Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english
Öffnungszeiten
  • Bürgeramt:
    Montag und Dienstag:
    8.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch und Freitag:
    8.00 - 12.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 - 17.30 Uhr
    Samstag (nur Notfälle):
    9.00 - 12.30 Uhr 

Annahmeschluss 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit 

Hinweis:
Bei hohem Parteiverkehrsaufkommen oder starker Auslastung kann im Einzelfall der Annahmeschluss mehr als 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit verkürzt werden.

  • Amt für Staatsangehörigkeits- u.
    Ausländerangelegenheiten

    Montag uns Dienstag:
    8.00  - 12.30 Uhr
    nachmittags nur nach Vereinbarung
    Mittwoch:
    8.00 - 12.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 - 12.30 Uhr
    13.30 - 17.30 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 12.30 Uhr

  • Stadtverwaltung
    allgemein:
    Montag bis Freitag:
    8.00  bis 12.30 Uhr
    Montag, Dienstag:
    13.30  bis 16.00 Uhr
    Donnerstag:
    13.30  bis 17.30 Uhr

  • Telefon-Vermittlung:
    0841 305-0

  • Ideen- und Beschwerdemanagement
    0841 305-1027

  • Bürgertelefon (Anrufbeantworter)
    0841 305-1600 

  • E-Mail an die Bürgerhilfsstelle

wichtige Rufnummern
  • Feuerwehr:
    112
  • Polizei:
    110
  • Rettungsdienst / Notarzt:
    112
  • Giftnotruf:
    089 19240

Ehrenamtlich aktiv

 

Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiger und unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft. Zur Unterstützung und Förderung des Engagements gibt es seit 2013 in der Stadt Ingolstadt ein Koordinierungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement als dreijähriges Modellprojekt. Bürgerserviceportal AKDB - IN Wappen

Die Aufgaben und Ziele des Koordinierungszentrums sind insbesondere:

  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements
  • Beratung und Hilfestellung im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeitsfelder
  • Weiterentwicklung und Förderung der Anerkennungskultur
  • Initiierung von Erfahrungsaustausch
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Vernetzung
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Sie möchten sich engagieren?
Die Veränderungen und die Zunahme der kommunalen Aufgaben machen die ehrenamtliche Arbeit in unserer Gesellschaft unverzichtbar. Die Stadt Ingolstadt bietet ein vielfältiges Angebot an Einsatzmöglichkeiten für Interessierte. Informationen über die konkreten Themen finden Sie >> hier.  

 

Engagieren Sie sich bereits?
Dann informieren Sie sich über die Bayerische Ehrenamtskarte und den Ingolstädter Freiwilligen-Pass. 


Haben Sie schon von der Bayerischen Ehrenamtsversicherung gehört?

Die von der Staatsregierung abgeschlossenen Verträge schützen insbesondere Ehrenamtliche in den vielen kleinen, rechtlich unselbstständigen Initiativen und Gruppen. Genauere Informationen zu der Haftpflicht- und Unfallversicherung finden Sie >> hier.

 

Wussten Sie schon?
Die Stadt Ingolstadt gewährt gemeinnützigen Ingolstädter Vereinen bei deren Vereinsjubiläen finanzielle Unterstützung und zeichnet damit deren langjähriges Wirken in unterschiedlichster Form zum Wohl der Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger aus.

Hier finden Sie die dazugehörigen Regelungen:

 

Ihr Ansprechpartner:

10/2 Hauptamt
Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement
Rathausplatz 2
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-1017

Fax:
0841 305-1006

E-Mail:

Raum:
Nr. 103, 1. Stock

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

 

Informationen zur Freiwilligen Agentur Ingolstadt e. V. finden Sie >> hier. 

Zur Website des Bürgerhauses gelangen Sie >> hier.

 

 

Bayerisches Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration - Logo Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.