Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english
Öffnungszeiten
  • Bürgeramt:
    Montag und Dienstag:
    8.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch und Freitag:
    8.00 - 12.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 - 17.30 Uhr
    Samstag (nur Notfälle):
    9.00 - 12.30 Uhr 

Annahmeschluss 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit 

Hinweis:
Bei hohem Parteiverkehrsaufkommen oder starker Auslastung kann im Einzelfall der Annahmeschluss mehr als 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit verkürzt werden.

  • Amt für Staatsangehörigkeits- u.
    Ausländerangelegenheiten

    Montag uns Dienstag:
    8.00  - 12.30 Uhr
    nachmittags nur nach Vereinbarung
    Mittwoch:
    8.00 - 12.30 Uhr
    Donnerstag:
    8.00 - 12.30 Uhr
    13.30 - 17.30 Uhr
    Freitag:
    8.00 bis 12.30 Uhr

  • Stadtverwaltung
    allgemein:
    Montag bis Freitag:
    8.00  bis 12.30 Uhr
    Montag, Dienstag:
    13.30  bis 16.00 Uhr
    Donnerstag:
    13.30  bis 17.30 Uhr

  • Telefon-Vermittlung:
    0841 305-0

  • Ideen- und Beschwerdemanagement
    0841 305-1027

  • Bürgertelefon (Anrufbeantworter)
    0841 305-1600 

  • E-Mail an die Bürgerhilfsstelle

wichtige Rufnummern
  • Feuerwehr:
    112
  • Polizei:
    110
  • Rettungsdienst / Notarzt:
    112
  • Giftnotruf:
    089 19240

Aktuelles, Termine, Events und Veranstaltungen

  Fairer Handel - Auftaktveranstaltung 04.02.14

Zeittafel zur Fairtrade-Town" Ingolstadt:

28. März 2012: Beschluss des Stadtrates, sich als Fairtrade-Town zu bewerben
12. Juli 2012: Einrichtung der Steuerungsgruppe mit Vertretern/-innen des Stadtrats, der Verwaltung, der Kirchen, der Schulen, der Unternehmen und des Weltladens.
4. Februar 2014: Feierliche Verleihung der Urkunde "Fairtrade-Town" an die Stadt Ingolstadt
14. Mai 2014: Gruppenfoto der  am fairen Handel teilnehmenden Einzelhändler und Gasdtronomen mit Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel
4. Februar 2016: Rezertifizierung für zwei weitere Jahre
7. Mai 2016: Fairtrade-Modenschau in der Fußgängerzone der Innenstadt
7. Jun 2016: Übergabe von fair produzierten Bällen durch Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel an über 40 Ingolstädter Schulen
14. Oktober 2016: Multivisionsshow "Im Reich der Inka - Fairer Handel - Mystik - Abenteuer" von lobOlmo in der Volkshochschule

Die offizielle Verleihung des Titels „Fairtrade-Stadt“ an die Stadt Ingolstadt mit Übergabe der Urkunde fand am Dienstag, 04. Februar 2014, ab 18.00 Uhr im Historischen Sitzungssaal des Alten Rathauses, 1. Stock, Rathausplatz 2, 85049 Ingolstadt, statt.

Herr Manfred Holz, Ehrenbotschafter der Organisation TransFair e. V., hat Herrn Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann im Rahmen eines Festaktes die Urkunde dazu überreicht.

Fairer Handel - Auftaktveranstaltung 04.02.14

 Fairer Handel - Auftaktveranstaltung 04.02.14

Links: Urkundenübergabe durch Herrn Manfred Holz an Herrn Oberbürgermeister Dr. Alfred Lehmann
Rechts: Mitglieder der Arbeitsgruppe Steuerungsgruppe Fairtrade Town Ingolstadt

  Fairtradetown Ingolstadt

 

 

Am 14. Mai 2014 wurde mit einer großen Anzahl von beteiligten Einzelhändlern, Großhändlern und Gastronomen, die in Ingolstadt bereits fair gehandelte Waren anbieten, ein Gruppenfoto zusammen mit Herrn Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel vor dem Alten Rathaus aufgenommen. Damit soll das große Engagement medienwirksam dargestellt werden. Ziel ist es, das große Engagement zu würdigen und in das Licht der Öffentlichkeit zur rücken und somit vielleicht neue Mitstreiter zu gewinnen.