Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Straßenverkehrsamt - Terminreservierung


Beim Straßenverkehrsamt haben Sie die Möglichkeit, Ihren Besuch zu terminieren.

Wir bitten jedoch um Verständnis, dass nicht alle Leistungen für die Online-Buchung freigegeben sind, da manchmal spezielle Unterlagen nötig sind, die genauere Nachfragen erfordern.


Für folgende Dienstleistungen können Sie einen Termin vereinbaren:

Kfz-Zulassungsbehörde (max. drei Vorgänge pro Termin):

  • Neuzulassung
  • Außerbetriebsetzung
  • Namensänderung/ Adressänderung
  • Zulassung auf Minderjährige


Fahrerlaubnisbehörde/Führerscheinstelle (max. ein Vorgang pro Termin):

  • Erteilung einer Fahrerlaubnis
  • Ersatzführerschein wegen Verlust oder Diebstahl
  • Internationaler Führerschein
  • Abholung eines Führerscheins


Mit der Terminreservierung verfolgen wir das Ziel, Ihre Wartezeit deutlich zu reduzieren.
Wir empfehlen Ihnen, Ihren Besuch rechtzeitig zu planen, da Termine zu bestimmten Zeiten im Voraus ausgebucht sein können.

Sie und alle anderen möchten pünktlich zum Termin aufgerufen werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes sind daher angehalten, grundsätzlich nur die oben genannten Vorgänge zu bearbeiten.

Ihr vereinbarter Termin wird automatisch in das bestehende Aufrufsystem des Straßenverkehrsamtes eingepflegt. Eine Anmeldung beim Infoschalter ist daher nicht mehr erforderlich. Die Ihnen vorab zugeteilte Nummer wird auf den Monitoren der Aufrufanlage im Wartebereich angezeigt.
Ihr Terminaufruf erfolgt zeitnah. Bitte sprechen Sie pünktlich vor. Versäumte Termine können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Bitte achten Sie auf die Vollständigkeit Ihrer vorgelegten Unterlagen.

Hier geht's zur Terminvereinbarung