Newsletter Dezember 2010

Sehr geehrte Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu.

Der Stadtrat hat deshalb in diesem Jahr zum letzten Mal getagt und hierbei u. a. beschlossen in Gerolfing und Irgertsheim neue Baugebiete auszuweisen. Mit diesem dritten und letzten Newsletter im Jahr 2010 möchten wir Ihnen diese beiden künftigen Baugebiete kurz vorstellen. 

Gerne möchten ich und die Mitarbeiter des Liegenschaftsamtes zugleich die Gelegenheit nutzen, uns bei Ihnen für Ihr großes Interesse an unserem Newsletter und die positiven Rückmeldungen zu bedanken.

Wir hoffen Ihnen auch im kommenden Jahr interessante neue Baugebiete anbieten zu können.

Für die bevorstehenden Feiertage wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2011!

Bernhard Menzinger
Leiter des Liegenschaftsamtes

Sie suchen ein Baugrundstück?
Unter www.ingolstadt.de/bauplatz finden Sie unser aktuelles Bauplatzangebot!

Baugebiet Gerolfing - Westlich Bussardstraße

Aufgrund der anhaltend großen Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken im nordwestlichen Stadtbereich von Ingolstadt hat der Stadtrat der Stadt Ingolstadt in seiner Sitzung vom 02. Dezember 2010 die Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes Nr. 417 "Gerolfing - Westlich Bussardstraße" beschlossen.

Das Bebauungsplangebiet mit ca. 6 ha liegt etwa 5,6 km Luftlinie westlich vom Stadtkern der Stadt Ingolstadt, im Norden des Ortsteils Gerolfings.

Das geplante Baugebiet wird als allgemeines Wohngebiet und Dorfgebiet ausgewiesen werden. Voraussichtlich werden 56 Parzellen geschaffen, die eine kleinteilige Bebauung in Form von Einzel- und Doppelhäusern vorsehen, welche sich an der bestehenden Siedlungsstruktur des Ortsteils Gerolfing orientieren.

Mit einer Bebauung ist bis Mitte 2012 zu rechnen.

Baugebiet Irgertsheim - Am Kirchberg

Für den Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 339 „Irgertsheim – Am Kirchberg“ wurde vom Stadtrat der Stadt Ingolstadt in seiner Sitzung vom 02. Dezember 2010 der Aufstellungsbeschluss gefasst.

Das geplante Baugebiet liegt am nördlichen Rand des Ortsteils Irgertsheim. Es wird im Südosten vom Pettenhofener Weg, im Süden von der südlich der Straße „Am Kirchberg“ gelegenen Bebauung und im Norden und Westen von landwirtschaftlich genutzten Flächen begrenzt.

Das künftige Baugebiet soll als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen werden und wird sich über eine Fläche von etwa 2,7 ha erstrecken, welche letztendlich Platz für ca. 26 Grundstücksparzellen mit einer Bebauung in Form von Einzel- und Doppelhäuser bieten wird.

Die Bebaubarkeit des Baugebiets wird voraussichtlich ab Mitte 2012 gegeben sein.

Baugebiet Rothenturm - Eichelanger

In seiner Sitzung vom 02. Dezember 2010 hat der Stadtrat der Stadt Ingolstadt den Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 145 G "Rothenturm - Eichelanger" als Entwurf genehmigt.

In den Aufstellungsbeschluss vom 15. April 2010 wurden noch kleine Änderungen eingearbeitet.

Den Planentwurf dürfen wir Ihnen nachstehend vorstellen:

Vormerkung für die künftigen Baugebiete

Sofern wir Ihr Interesse für die künftigen Neubaugebiete geweckt haben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich unter Angabe Ihres Namens und Ihrer vollständigen Adresse für den Kauf eines städtischen Bauplatzes vormerken zu lassen. Die Bewerbung um eine Vormerkung muss schriftlich erfolgen (per Post: Stadt Ingolstadt, Liegenschaftsamt, Spitalstraße 3, 85049 Ingolstadt, per E-Mail: liegenschaftsamt@ingolstadt.de oder per Faxnachricht: 0841/305-1216).

Bitte beachten Sie, dass eine Vormerkung für ein künftiges Baugebiet erst möglich ist, nachdem der vom Stadtrat gefasste Aufstellungsbeschluss für den jeweiligen Bebauungsplan im Ingolstädter Anzeiger (IZ) amtlich bekannt gemacht wurde.

Die amtliche Bekanntmachung der vorgenannten Aufstellungsbeschlüsse wird am 15.12.2010 erfolgen.

Zurück zur Übersicht