Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest

Hochbau - Kindergarten Nordwest
Hochbau - Kindergarten Nordwest
Kindergarten Nordwest

Neubau einer 4-gruppigen Kindertageseinrichtung

Die neue Kindertageseinrichtung im Nordwesten von Ingolstadt besteht aus vier Gruppen. Die Einrichtung ist aufgeteilt in zwei Bereiche und zwar Kindergarten und Kinderkrippe mit jeweils 2 Gruppen. Die beiden Bereiche sind räumlich im Flurbereich abgetrennt worden. Sowohl Kinderkrippe wie Kindergarten verfügen über eigene Sanitärräume. Das eingeschossige Gebäude mit Pultdach wurde in Holzsystembauweise ausgeführt. Diese ermöglichte die relativ kurze Bauzeit von Frühjahr 2008 bis zur Fertigstellung im Herbst desselben Jahres.Die Gruppenräume haben große Fensterflächen mit direkten Zugang zu Terrasse und Garten. Außenwände wurden mit teils farbigen Faserplatten verkleidet. Durch die Situierung des Gebäudes an einer verkehrsreichen Kreuzung musste bei der Einfriedung besonders auf den Lärmschutz geachtet werden. Der Straßenlärm wird duch eine Gabionenwand, bei deren Anordnung der Baumbestand berücksichtigt wurde, abgeschirmt. Die Trägerschaft der Einrichtung hat die Diakonie Ingolstadt übernommen. 

Planung:
Architekt: AB Ostermann
Statiker: IB Ferstl
Haustechnik: IB HTK
Elektro: IB HTK

Bauherr und Projektsteuerung:
Stadt Ingolstadt, Hochbauamt, Spitalstr. 3, 85049 Ingolstadt
e-mail: hochbauamt@ingolstadt.de

Ausführungszeit:
Frühjahr 2008 bis Herbst 2008

Raumprogramm:
Hauptnutzfläche (ohne Verkehrsfläche und Nebenräume)

  • 4 Gruppenräume á 50 m²
  • Mehrzweckraum
  • 2 Schlafräume
  • offener Essensbereich
  • Küche + Speis
  • Kinderwagen
  • Büro
  • Personalraum

Gesamt-Hauptnutzfläche: 408 m²

Bauweise:

  • Systembauweise
  • eingeschossiger Baukörper mit Pultdach
  • Wände: Holztragwerk
  • Dachtragwerk: Holzkonstruktion
  • Dachdeckung: Aluminiumblech