Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

 

 


Hochbau - Kindervilla - Außenfassade

 

 

 

 

 Fassade

 

 

 Hochbau - Kindervilla - Grundriss

 

 

 

 

 Grundriss

 

Kindervilla - Erweiterung


Erweiterung der Kindervilla um einen erdgeschossigen Anbau

Die bestehende Kindertageseinrichtung „Kindervilla“, eine gemischte Einrichtung aus Kinderkrippe und Kindergarten mit 44 Kindern, sollte um zwei weitere Kinderkrippengruppen á 12 Kinder erweitert werden. Diese Aufgabe wurde durch einen erdgeschossigen Erweiterungsbau, in welchem die beiden Gruppenräume, zwei Ruheräume und ein Mehrzweckraum mit Lager neu geschaffen wurden, gelöst. Um den Erweiterungsbau sinnvoll an den Bestand anzuschließen, wurde ein bislang nach Nordwest und somit ungünstig orientierter Gruppenraum aufgelöst und zusätzlich in dem Erweiterungsbau neu geschaffen. Anstelle des ausgelagerten Gruppenraums existiert nun ein neu gestalteter großzügiger Sanitärbereich sowie ein kurzer Anschluss in das Bestandsgebäude.
Um die große Zahl der Kinder versorgen zu können wurde ergänzend die bestehende Küche aufgerüstet. Die Anbindung des neuen Baukörpers an die „Bäumlervilla“ erfolgt über einen niederen als „Gelenk“ funktionierenden Eingangsbereich, der in einen großzügigen Spielflur übergeht.
Die winkelförmige Anordnung des aus Bestand und Erweiterung geschaffenen Gebäudekomplexes führt zu einem geschützt liegenden und ins Grün orientierten Aussen- und Spielbereich der Kinder. Der Erweiterungsbau wurde in einer Holzrahmenbauweise errichtet, die einen hohen Grad an Vorfertigung erlaubte und somit eine relativ kurze Bauzeit ermöglichte.
Der Bau wurde im Dezember 2007 fertig gestellt, so dass der Betrieb wie vorgesehen im Januar 2008 aufgenommen wurde.


Bauherr:
Stadt Ingolstadt, Rathausplatz 2, 85045 Ingolstadt

Planung:
Architekt Breitschaft Architekten, Ingolstadt
Statiker Schittig und Partner, Ingolstadt
Haustechnik IB Deltaplan, Ingolstadt
Elektro IB Deltaplan, Ingolstadt

Projektsteuerung:

65 Hochbauamt
Spitalstr. 3
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-2160

Fax:
0841 305-2166

E-Mail:

Raum:
Nr. 212, Geschäftszimmer

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

Ausführungszeit: Juni 2007 - Jan. 2008

Zahlen:
Umbauter Raum: 1.530 m³

Raumprogramm: Hauptnutzfläche (ohneVerkehrsfläche und Nebenräume):

  • 2 Gruppenräume á 40 m² 80 m²
  • 2 Ruheräume 35 m ²
  • 1 Mehrzweckraum 65 m²
  • 1 Sanitärraum 20 m²

Gesamt-Hauptnutzfläche ~200 m²

Bauweise:

Holzsystembauweise

Zurück zur Übersicht