Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Der Anglerclub Ingolstadt e. V.

NUBI - LOGO_Anglerclub
Der Anglerclub Ingolstadt e. V. wurde 1967 gegründet und ist zur Zeit der zweitgrößte Fischereiverein in Ingolstadt und Umgebung. Hege und Pflege der Gewässer sowie sinnvolle Besatzmaßnahmen stellen immer wieder eine große Herausfordrung für den Verein dar. Wir bemühen uns seit Jahren zusammen mit dem Umweltamt der Stadt Ingolstadt um die Sanierung des Auwaldsees. Ziel ist nicht nur, den See für das Angeln attraktiv zu machen, sondern ganzheitlich eine lebenswerte Umgebung für alle Tierarten, sowohl am als auch im Wasser, sowie einen Platz in der Natur zu schaffen, an dem sich auch der Mensch wohlfühlt.

Am Kuttenreichsee in Mailing wurde zusammen mit dem Umweltamt ein Uferbereich renaturiert und in ein Biotop verwandelt. Auch hier steht die Natur an sich im Vordergrund.
Mit sinnvollen Besatzmaßnahmen wird die Artenvielfalt in unseren Gewässern gefördert, Ziel ist es, ein biologisches Gleichgewicht in den Gewässern zu erhalten.

Im Rahmen der Jugendarbeit werden die Jugendlichen an das Fischen herangeführt. In den zahlreichen Schulungen und Praxistagen lernen die Jugendlichen aber auch die Natur besser kennen. Die Jugendgruppe engagiert sich auch in Aktionen wie "Ramadama" und ist regelmäßig an Veranstaltungen des Stadtteiltreffs Augustinviertel beteiligt.

Jedes Jahr führt der Anglerclub Ingolstadt e. V. einen Vorbereitungskurs zur staatlichen Fischerprüfung durch. Hier wird den jugendlichen und erwachsenen Kursteilnehmern das nötige Fachwissen vermittelt, um die Fischerprüfung erfolgreich ablegen zu können.
Auf Anfrage werden auch in Schulen bzw. Kindertagesstätten Unterrichte zum Thema Gewässer- und Artenschutz mitgestaltet, sei es als Unterricht im Klassenzimmer als auch der "Erlebnistag in der Natur".

Weitere Informationen:

Anglerclub Ingolstadt e. V.
Feselenstr. 4a
85053 Ingolstadt

Telefon: 0841 / 9517393
Internet: www.anglerclub-ingolstadt.de
E-Mail: info@anglerclub-ingolstadt.de