Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

 

Grundschule Münchener Straße - Sanierung Altbau
Grundschule Münchener Straße - Sanierung Altbau
Grundschule Münchener Staße - Sanierung Altbau
Grundschule Münchener Staße - Sanierung Altbau
Grundschule Münchener Straße - Sanierung Altbau
Grundschule Münchener Straße - Sanierung Altbau

 

 

 

 

Grundschule Münchener Straße/
Sanierung Altbau

 

Beschreibung:

Die Schulanlage an der Münchener Straße aus dem Jahr 1929, die 1948 wiederaufgebaut wurde, liegt im Ingolstädter Süden und besteht aus drei zusammenhängenden Baukörpern, dem Schulgebäude, dem Zwischenbau und der Turnhalle. Erschlossen wird die Schule über den Zwischenbau, der als Verbindungselement zwischen Schulhaus und Turnhalle fungiert.Im ersten Bauabschnitt der Sanierung erfolgte energetische Sanierung der Schulhausfassaden. Zur Vermeidung von Transmissionswärmeverlusten wurden die Außenwände gedämmt und die Fenster ausgetauscht.In einem zweiten Bauabschnitt wurden die sanitären Anlagen im Erdgeschoß, 1. und 2. Obergeschoß neu strukturiert und komplett saniert. In diesem Bereich wurde die Heizung ebenfalls erneuert. Eine zentrale Lüftungsanlage wird im Dachgeschoss eingebaut und versorgt flächendeckend das Schulgebäude.  


Bauherr & Projektsteuerung:

Stadt Ingolstadt, Hochbauamt Spitalstr. 3, 85049 Ingolstadt
e-mail: hochbauamt@ingolstadt.de 


Planung:

Architekt: A & J Architekturbüro, Ingolstadt
Statiker: Schittig und Partner, Ingolstadt
Haustechnik: IB Scholl, Ingolstadt
Elektro: VE Plan, Pfaffenhofen  


Ausführungszeit:

Mitte 2010 - Ende 2012


Beschreibung der Maßnahmen am Schulgebäude

  • Fassade: Dämmen der Außenwände mit Wärmedämmverbundsystem
  • Fenster/Türen: Erneuerung der Fenster und Außentüren 
  • außenliegender Sonnenschutz
  • Sanitärbereich: Erneuerung der WC-Anlagen mit Sanitärinstallation und Leitungen
  • Technische Anlagen: Erneuerung der Heizung im Sanitärbereich, Einbau einer zentralen 
    Lüftungsanlage