Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Finanzielle Hilfen - Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

 NINA - Agentur für Arbeit Ingolstadt

Voraussetzungen:   
BAB wird während einer beruflichen (Erst-)Ausbildung bzw. einer berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme gewährt.
Genaue und weitergehende Informationen unter: http://www.arbeitsagentur.de/nn_26036/zentraler-Content/A07-Geldleistung/A072-berufliche-Qualifizierung/Allgemein/Berufsausbildungsbeihilfe-BAB.html
 

Zu beantragen bei:     
Agentur für Arbeit Ingolstadt 
Heydeckplatz 1 
85049 Ingolstadt
 

Formulare:     
den Antrag erhalten Sie bei der Agentur für Arbeit Ingolstadt


 
Besonderheiten:   
BAB wird gezahlt, wenn die Unterbringung des Auszubildenden außerhalb des Haushalts der Eltern nötig wird, weil der Ausbildungsbetrieb vom Elternhaus zu weit entfernt ist. Ausnahme: sind Auszubildende über 18 Jahre alt oder verheiratet oder haben ein eigenes Kind, können sie BAB erhalten, wenn sie in erreichbarer Nähe der Eltern leben