Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Die Schreibwerkstatt in Ingolstadt

Alte Schrift auf PapierIn der Schreibwerksatt haben Migrantinnen die Möglichkeit über die eigene Migrationserfahrung zu reflektieren und darüber schreiben zu können. Dabei geht es hier nicht darum, den Text in fehlerfreiem Deutsch zu schreiben.
Das Schreiben bietet die Möglichkeit, in sich hineinzuhorchen und sein Umfeld genauer zu betrachten. Beim Schreiben, ordnen und reflektieren wir unsere Erfahrungen. Es wird deutlicher, was belastet, es wird klarer, was gelingt und was Kraft schenkt.

Die IN VIA KOFIZA Landesstelle Bayern organisiert mit Unterstützung der Caritas-Kreisstelle Ingolstadt, der Gleichstellungsstelle und der Integrationsbeauftragten der Stadt Ingolstadt eine Schreibwerkstatt.

In mehreren Sitzungen werden die Teilnehmerinnen Schreibübungen fertigen, Lektüre lesen und besprechen und anschließend den eigenen Text verfassen. Eine Moderatorin begleitet die Teilnehmerinnen.

Die Teilnahme an der Schreibwerkstatt-Reihe ist kostenlos.

Haben Sie Interesse an der Schreibwerkstatt teilzunehmen? Dann melden Sie sich an.

Wo? Jesuitenstraße 1, 85049 Ingolstadt

Uhrzeit? 14.00-16.00

Wann?  » Die nächsten Termine werden rechtzeitig angekündigt

Kontakt:

Gleichstellungsstelle
Rathausplatz 4
85049 Ingolstadt
Telefon:
0841 305-1166

Fax:
0841 305-1169

E-Mail:

Internet:

Raum:
321,

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kartenansicht

Zurück zu den Projekten