Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Stadtgestaltung / öffentlicher Raum in der Altstadt

 

Josef-Ponschab-StraßeIn der Ingolstädter Altstadt hat die Geschichte deutliche Spuren hinterlassen, die ihre Individualität und Unverwechselbarkeit ausmachen. Mit dem noch weitgehend erhaltenen historischen Stadtgrundriss besitzt die Stadt ein besonderes Kapital. Zusammen mit der Vielzahl herausragender, historischer Bauten ist die Geschichte im Stadtbild noch erlebbar. Da diese Authentizität den besonderen Reiz der Altstadt ausmacht, spielt bei der Stadtgestaltung der Denkmalschutz, verbunden mit einer sinnvollen Nutzung, eine besondere Rolle.

Neben dem Schutz des historischen Stadtbildes und der Bausubstanz ist die Qualität der baulichen Weiterentwicklung ebenfalls entscheidend. Zur Sicherung der architektonischen Qualität und zur Vermeidung von Fehlentwicklungen wurde der Gestaltungsbeirat berufen. Bauvorhaben, die im Umfeld historisch bedeutsamer Gebäude errichtet werden oder deren Realisierung unmittelbare Auswirkungen auf das Stadtbild hat, werden im Gestaltungsbeirat beraten.

 

 

  

Flyer Deckblatt FreistzeAufwertung des öffentlichen Raumes
Ein zentrales Anliegen der Stadtgestaltung ist die Aufwertung des öffentlichen Raumes. Qualität, Gestalt und Gebrauch der öffentlichen Räume sind sowohl für die Funktion als Einzelhandels- und Wohnstandort von hoher Bedeutung als auch für den Tourismus.

Die Stadtgestaltung im öffentlichen Raum betrifft auch die Gestaltqualität der Außengastronomie. Die bestehenden Richtlinien zum Thema „Freisitze in der Altstadt“ wurden im vergangenen Jahr auf Beschluss des Stadtrates überarbeitet. Das Stadtplanungsamt hat die Anforderungen an die Gestaltung von Freisitzen in einem Flyer zusammengefasst. Gastronomiebetriebe und andere Gewerbetreibende werden in anschaulicher Weise über das Vorgehen bei der Antragstellung informiert und in gestalterischen Fragen beraten, z.B. was die Abstimmung des Mobiliars auf die Umgebung anbelangt oder den Einsatz von Pflanzgefäßen im Straßenraum.

 

Flyer Freisitze in der Altstadt - Gestaltung und Antragstellung
(PDF 5,5 MB)

Der Flyer liegt im Tiefbauamt und im Stadtplanungsamt im Technischen Rathaus der Stadt Ingolstadt aus.

Richtlinientext zur Gestaltung von Freisitzen in der Ingolstädter Altstadt
(PDF 18 KB)

Den Antrag auf Sondernutzung stellen Sie bitte beim Tiefbauamt.