Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Tag des offenen Denkmals in Ingolstadt
am Sonntag, 10. September 2017

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 10. September 2017, ist dem Thema „Macht und Pracht“ gewidmet.

In Ingolstadt finden aus diesem Anlass folgende Aktionen statt:

  • Geöffnete Baudenkmäler

    • Kavalier Dalwigk
      Esplanade
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führungen von 10.00 bis 11.30 Uhr im 15-Minuten-Takt
      durch Stadtplanungsamt und INKoBau
      während der Führungen ist keine Besichtigung möglich
      Teilnehmer: max. 10 Personen
      Treffpunkt: Esplanade, vor Kavalier Dalwigk
      von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet zur freien Besichtigung

    • Am Münzbergtor 17
      Wohnhaus
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führung: 14.30 Uhr
      Treffpunkt: Am Münzbergtor 17

    • Oberer Graben 25
      Wohnhaus an der Stadtmauer
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führungen um 12.30 und 15.30 Uhr
      Treffpunkt: Oberer Graben 25

    • Schäffbräustr. 1
      Wohnhaus
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führung: 11.30 Uhr
      Treffpunkt: Schäffbräustr. 1

    • Freimaurerloge
      Heydeckstr. stadtauswärts rechts nach
      Kavalier Heydeck
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr

    • Kreuztor
      Kreuzstraße 13
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führungen um 10.00, 12.00 und 15.00 Uhr
      jeweils max. 30 Personen, Dauer ca. 45 Min.
      während der Führungen keine Besichtigung möglich
      Treffpunkt: Kreuzstr. 13

    • Südturm der Kath. Stadtpfarrkirche
      „Zur Schönen Unserer Lieben Frau“
      Kreuzstr. 1
      geöffnet von 12.00 bis 17.00 Uhr
      Aktion der Münsterministranten

 

  •  Sonderaktionen

    • „Von der Herzogsresidenz zum Armeemuseum“
      Neues Schloss
      Paradeplatz 4
      geöffnet nur zu den Führungszeiten um 10.00 und 14.00 Uhr
      Treffpunkt: Schlosshof

    • Festungsrundgang (westl. Teil)
      Führung um 10.00 Uhr
      Dauer: ca. 2 Stunden
      Treffpunkt: Konrad-Adenauer-Brücke Südseite
      Endpunkt: Zentraler Omnibusbahnhof

    • „Die Kunst des Bürgertums:
      Spitzweg und Historismus - Einblicke ins 19. Jh.“
      Stadtmuseum im Kavalier Hepp
      Auf der Schanz 45
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führung um 15.00 Uhr
      Treffpunkt: Museumskasse

    • Kinder- und Familienprogramm – Familie aktiv
      „Macht und Pracht – Krieger der Bajuwaren“
      Stadtmuseum im Kavalier Hepp
      Auf der Schanz 45
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Beginn: 11.00 Uhr, Alter: 6 – 12 Jahre

    • „Wissen ist Macht.
      Die "Alte Anatomie" als jüngstes Gebäude im akademischen Dreieck des alten Ingolstadt“
      Deutsches Medizinhistorisches Museum
      Anatomiestr. 18
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führung um 15.00 Uhr
      Dauer: ca. 30 Minuten
      Treffpunkt: Museumskasse

    • Esplanade 2, bei der Gießereihalle
      Archäologie
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr
      Führungen um 10.00, 13.00 und 15.30 Uhr
      Treffpunkt: vor der Gießereihalle


       
  • Kostenlos zugängliche Museen in denkmalgeschützten Gebäuden


    • Asamkirche Maria de Victoria
      Neubaustr. 3
      geöffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 17.00 Uhr

    • Deutsches Medizinhistorisches Museum
      Anatomiestraße 20
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr

    • Museum für Konkrete Kunst
      Tränktorstr. 6 – 8
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr

    • Stadtmuseum
      Auf der Schanz 45
      geöffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Detaillierte Informationen zum Ingolstädter Programm erhalten Sie im September in der Broschüre "Tag des offenen Denkmals - Aktionen in Ingolstadt zum Tag des offenen Denkmals".

Informationen über den Veranstalter und das deutschlandweite Programm erhalten Sie unter
www.tag-des-offenen-denkmals.de