Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Zurück zur Übersicht / Drucken

Wie viel Mittelalter steckt in „Game of Thrones“?

Änderung melden

Datum und Uhrzeit

16. September 2017, 18.30 – 20.30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Ingolstadt
Auf der Schanz 45
85049 Ingolstadt
Region IN
Dienstag bis Freitag 9 - 17 Uhr, Samstag/Sonntag 10 - 17 Uhr, Montag geschlossen

Veranstalter

Stadtmuseum Ingolstadt
Auf der Schanz  45
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841/305-1885
Fax: 0841/305-1888
stadtmuseum@ingolstadt.de
http://www.ingolstadt.de/stadtmuseum

Beschreibung

Am Samstag, den 16. September 2017, lädt das Stadtmuseum Ingolstadt um 18:30 Uhr zu einem Abendprogramm rund um die Erfolgsserie „Game of Thrones“ ein.

Die weltweit bekannte Serie erfreut sich derzeit größter Beliebtheit. Aber steckt vielleicht mehr als bloße Fiktion dahinter? Wie historisch ist Westeros? Kann man Geschichte im Fernsehen lernen?

Warum verliert Tyrion seinen Prozess? Wieso wird Ned verraten? Und warum tötet ihn Jamie nach ihrem Duell nicht? Antworten rund um die beliebte Serie gibt Julius M. Dolpp.

Der Kurs richtet sich an alle Interessierten ab 16 Jahren. Die Karten können im Vorverkauf an der Museumskasse erworben werden. Informationen erteilt die Museumskasse unter der Telefonnummer 0841/305-1885.

Weitere Informationen

http://www.ingolstadt.de/stadtmuseum