Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Zurück zur Übersicht / Drucken

Nacht der Museen http://www.ingolstadt.de/nachtdermuseen/

Änderung melden

Nähere Angaben

Eintritt 8,50 €

Datum und Uhrzeit

9. September 2017, 18.00 – 00.00 Uhr

Veranstaltungsort

Deutsches Medizinhistorisches Museum
Anatomiestraße 18 - 20
85049 Ingolstadt
Region IN

Veranstalter

Deutsches Medizinhistorisches Museum
Anatomiestr. 18 - 20
85049 Ingolstadt
Tel.: 08 41 / 305 -28 60
Fax: 08 41 / 305-2866
dmm@ingolstadt.de
http://www.dmm-ingolstadt.de

Beschreibung

Auch diesmal widmen wir die Nacht der Museen dem Thema der aktuellen Sonderausstellung. So wird aus der 20. Ingolstädter Museumsnacht bei uns eine „Nacht der Seele”.

Was ist die Seele? Wo hat sie ihren Sitz im Körper? Die Museumsnacht gibt auf diese Leitfragen der Ausstellung zwar auch keine Antwort, aber sie gibt Anregungen — auf künstlerische, medizinhistorische und kulinarische Art. Ganz abgesehen davon, dass ein Spätsommerabend im stimmungsvollen Arzneipflanzengarten an sich schon „Balsam für die Seele” ist.

Für das Essen, das bekanntlich Leib und Seele zusammenhält, sorgt das Museumscafé „hortus medicus“ mit Oktopus-Cocktails und anderen kulinarischen Überraschungen.

Mehr zur 20. Nacht der Museen in Ingolstadt hier:
http://www.ingolstadt.de/nachtdermuseen/

PROGRAMM

18.00 Uhr
Psychotrope Pflanzen und ihre Wirkung auf die Seele
Gartenführung mit Apothekerin Sigrid Billig

19.00 u. 20.00 Uhr
Einführung in die Ausstellung „Die Seele ist ein Oktopus”
mit der Kunsthistorikerin Maren Biederbick M.A.

21.00 Uhr ++ INKLUSIV ++
Einführung in die Ausstellung „Die Seele ist ein Oktopus”
für Gehörlose
mit Prof. Marion Ruisinger und
der Gebärdensprachdolmetscherin Ronja Kunze

22.00 u. 23.00 Uhr
The Octopus and the Soul
Video- und Tanz-Performance im Arzneipflanzengarten
ArtAxis (Yahsmine Maçaira und Esteban Núñez)

Weitere Informationen

http://www.ingolstadt.de/nachtdermuseen/