Hilfsnavigation

Volltextsuche

Icon deutsch Icon english

Zurück zur Übersicht / Drucken

Öffentliche Sonderführung im öffentlichen Raum

Änderung melden

Datum und Uhrzeit

3. Oktober 2017, 14.00 – 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

Lechner Museum
Esplanade  9
85049 Ingolstadt
Region IN

Veranstalter

Lechner Museum
Esplanade  9
85049 Ingolstadt
Tel.: 0841 305-2250

Beschreibung

Alf Lechners Stahlskulpturen sind ein fester Bestandteil des Ingolstädter Stadtbildes. Seine „rostigen Giganten“ sorgen für Diskussionen – Grund genug, sie einmal näher zu betrachten.
An Tag der deutschen Einheit, Dienstag, den 03. Oktober 2017, lädt das Lechner Museum zu einer Sonderführung „Alf Lechners Kunst im öffentlichen Raum“ ein. Die Führung startet um 14.00 Uhr im Eingangsbereich des Lechner Museums Ingolstadt. Von dort aus führt der Rundgang zu den sechs monumentalen Werken durch das herbstliche Ingolstadt, am Neuen Schloss vorbei in den Klenzepark, und weiter zum Kavalier Hepp und Elbracht auf dem Festungsgelände. Die Führung endet wieder am Lechner Museum. Dort besteht die Gelegenheit, die Ausstellung „ANFANG UND KEIN ENDE“ (18. Mai 2017 bis 28. Januar 2018) zu besuchen, die sich unter anderem erstmals dem frühen zeichnerischen Werk Alf Lechners widmet, und die Besucher somit eine ganz neue Seite des Künstlers entdecken lässt.

Dauer der Veranstaltung: ca. 2 h; Gebühr: 5,- €; ermäßigt 3,50 € pro Person; Anmeldung unter 0841 - 305 2250 oder 0841 - 305 2252 oder lechnermuseum@ingolstadt.de

Weitere Informationen

http://www.alflechner-stiftung.com