Bayerisch Land

Kunstausstellung – Dagmar Hummel

23. Juni – 5. August 2001


(Bauerngerätemuseum Ingolstadt)

Dagmar Hummel, geb. 1954, Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Karlsruhe, Kunsterzieherin, seit 1998 Vorsitzende des Berufsverbandes bildender Künstler Oberbayern & Ingolstadt e.V.

3. Handwerkskunstmarkt 23. und 24. Juni 2001

(Öffnungszeiten: Sa 15 – 22 Uhr und So 10 – 18 Uhr)

als Gäste begrüßen wir in diesem Jahr

Robert Kaufmann Aitrach, Messerschmied
Klaus Broderdörp, Heide Frei Ratskirchen, Historischer Buchdruck, Fruchtweine
Peter und Helmut Englert Neuhütten, Drechselarbeiten
Gröbal - Gröbl, Balensiefer Au/Hallertau, Natur aus Seide geschnitten
Inge Hohenschutz Schmalkalden, Kunsthandwerk aus Wolle, Nadelfilz
Lebenshilfe Werkstätten Region 10, Holzobjekte, Spielzeug
Klaus Langenscheid Buchenau, Scherenschleifer
Martin Petschenka Ingolstadt. Buchbinderei, Buchrestaurierung
Wolfgang Press Ingolstadt, Stuckarbeiten
Joachim Reinke Alpisbach, Bürstenmacherei
Franz Renz Marktoberdorf, Kupfertreibarbeiten
Elisabeth Rieder Kipfenberg, Kirchenmalerin
Anton Roith Reuth am Wald, Schmiedearbeiten
Klaus Rose Ingolstadt, Holzrestaurator
Otto Rossak Rennertshofen, Schuhmacher
Sabine Rudzewski Ingolstadt, Geigenbau
Sigrid Scherm-Pratt Ingolstadt, Keramik
Glas Seitz Ingolstadt, Glasobjekte und Tiffany
Susanne Smyczek-Schuhmann Ingolstadt, Keramik
Schreinerei Stangl Karlshuld, Naturmöbel
Anna Szubert Neuburg/Donau, Textilrestauratorin, Paramentenstickerei
Gisela Voigt, Sim + Zebra Design Ingolstadt, Schmuck
Petra Weinzierl Ingolstadt, Patchwork

Kinderprogramm

Samstag 15 – 18 Uhr und
Sonntag 11 – 13 Uhr
Angela Katschke, Kunstwerkstatt, Ingolstadt
Wir bauen Tonlandschaften
Sonntag zwischen 13 und 17 Uhr Hagazussa und Ansgar, Wendelstein Märchen, Geschichten und Puppenspiel

Musik

Samstag ab 18 Uhr Bayerischer Hoagartn mit der Schanzer Ziachmusi und dem Moshofer Gitarrenduo

Bewirtung

Für das leibliche Wohl während des Marktbetriebes ist bestens gesorgt.
Während des Marktes freier Eintritt zum Bauerngerätemuseum sowie zur Kunstausstellung „Bayerisch Land“ von Dagmar Hummel
Zurück