Zum Inhalt Zum Inhalt
vhs Ingolstadt
Hallstr. 5
85049 Ingolstadt
Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Außenstellen
Gesellschaft Beruf Sprachen Gesundheit Kultur Außenstellen
Suche Suche


Warenkorb Warenkorb

Status der Kurse/
Symbole:

Prüfungen Kurzbeschreibung der Prüfungen Niveau des
Europäischen
Referenzrahmen
Prüfungsersteller / Kooperationspartner

Start Deutsch 1
und
Start Deutsch 2
Diese Kompetenzstufen stellen den unkomplizierten und direkten Austausch in Routinesituationen in den Mittelpunkt. Schriftliche Kommunikation wird nur ansatzweise geprüft. Die Stufe A bezeichnet die Fähigkeit zur elementaren Sprachverwendung. Die Prüfungen werden weltweit nach einheitlichen Standards durchgeführt.
A1

A2

Goethe-Institut




Test Deutsch
Diese Prüfung ist Bestandteil des Einbürgerungsverfahrens in Bayern und wird dort an über 100 Volkshochschulen durchgeführt. Die/der EinbürgerungsbewerberIn weist durch die Prüfung nach, dass sie/er sich im täglichen Leben einschließlich der üblichen Kontakte mit Behörden in ihrer/seiner deutschen Umgebung sprachlich zurechtfindet und mit ihr/ihm ein ihrem/seinem Alter und Bildungsstand entsprechendes Gespräch geführt werden kann.
A2+

WBT (Weiterbildungs-Testsysteme GmbH)

Test Deutsch alfa
Diese mündliche Einzelprüfung ist ebenfalls Bestandteil des bayerischen Einbürgerungsverfahrens. Sie wendet sich an EinbürgerungsbewerberInnen, die sich überhaupt nicht oder im Deutschen nicht schriftlich ausdrücken können. Die Prüfungsbestandteile sind Hören und Sprechen.
A2+

(Achtung: Einzelne Prüfungsteile liegen über diesem Niveau)

WBT (Weiterbildungs-Testsysteme GmbH)

ZD (Zertifikat Deutsch)
Das Zertifikat Deutsch hat weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und wird von privaten und öffentlichen Arbeitgebern als Nachweis von soliden Grundkenntnissen in der deutschen Sprache - sowohl im Mündlichen als auch in einfacher Form im Schriftlichen geschätzt. Darüber hinaus dient die Prüfung als ausreichender Nachweis von Deutschkenntnissen zur Erlangung der deutschen Staatsangehörigkeit.
B1

Goethe-Institut




ZD Plus (Zertifikat Deutsch Plus)
In dieser allgemeinsprachlichen Prüfung geht es nicht mehr nur um die Bewältigung von kommunikativen Anforderungen, sondern um ihre kompetente und effiziente Bewältigung, nicht nur um den Erfolg von Kommunikation und Verständigung, sondern auch um den durch kompetenten Einsatz von Diskurs- und Kompensationsstrategien gelungenen Weg dorthin.
B2

Goethe-Institut




ZMP (Zentrale Mittelstufen- prüfung) - Goethe-Zertifikat C1 (ab Herbst 2007)
Die Zentrale Mittelstufenprüfung hat weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad und gilt als Nachweis solider allgemein-sprachlicher Deutschkenntnisse. Die Prüfungsteilnehmenden zeigen, dass sie sich zu vielen Themen mündlich und schriftlich weitgehend korrekt äußern und schwierigere Texte verstehen können. Das Zeugnis der ZMP befreit bei den Studienkollegs sowie an einigen deutschen Fachhochschulen und Universitäten von der sprachlichen Aufnahmeprüfung.
C1

Goethe-Institut





Informationen:
Volkshochschule Ingolstadt, Hallstraße 5, 85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 - 305 1854
E-Mail: vhs@ingolstadt.de
Internet: www.ingolstadt.de/vhs

Weitere Informationen zu den Prüfungen finden Sie unter www.goethe.de und www.sprachenzertifikate.de

zum SeitenanfangZum Seitenanfang
© vhs Ingolstadt | |