Seiteninhalt

Der Dezember in der Neuen Welt

Comedy, Stammtisch und Impro-Match

Im Dezember präsentiert Ralf Winkelbeiner sein neues Programm, erzählt Michael Altinger seine ganz besondere Weihnachtsgeschichte, spricht der Stammtisch YOC – The Young, The Old + The Club über Musik und nicht zuletzt liefert sich der g´scheiterhaufen ein heißes Duell mit Allmächt Knud aus Nürnberg.

Am Montag, 2. Dezember, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) präsentiert Ralf Winkelbeiner zu ersten Mal sein neues Programm „Pfenningguad“. Ralf Winkelbeiner, der sympathische Bilderbuch-Bayer, ist dafür bekannt, sein Publikum ab der ersten Minute mit auf eine Reise durch den Wahnsinn des Alltags zu nehmen. Er grantelt in seiner charismatischen Art quer durch alle Themen: Frauen, Männer, Kinder, Fitnesswahn, Wirtshausgeschichten. Vorgetragen in feinster bayerischer Mundart. Völlig zu Recht gilt der bereits mehrfach preisgekrönte Humorist als DER Newcomer in der bayerischen Kabarett- und Comedyszene.

Am Dienstag, 10 Dezember, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) tritt Michael Altinger mit seinem Programm „Auch das Christkind muss dran glauben“ auf. Altinger im Sitzen. So hat man ihn noch nicht erlebt. Und auch sonst bewegt er sich weniger. Das macht aber nichts, denn auch sein Text, der sitzt. Nichts lässt er stehen. Kein Klischée, keine zuckersüße Gefühlsduselei, nicht einmal seinen musikalischen Begleiter. Altinger ist ein Weihnachtsnarr und liest uns seine Geschichte vor, die uns bewegen wird. Die Geschichte seiner einzig wahren Weihnacht. So, wie er sie in seiner Erinnerung festgeschrieben hat und wie sie folglich für die Nachwelt erhalten bleiben soll. Und natürlich gibt er uns damit eine Lebenshilfe, mit der wir alle Krisen im Fest der Liebe ersticken werden. Alles was zerstritten und entzweit ist, wird wieder zueinander finden, für die Zeit von Nikolaus bis Dreikönig. Was danach passiert, dafür übernimmt er keine Verantwortung und es ist ihm auch herzlich wurscht. Möge die Weihnacht mit uns sein!

The Young, the Old and the Club, kurz YOC, gehen am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) mit ihrer Listening & Talk Bar in die vierte Runde. Bei diesem musikalischen „Stammtisch“ präsentieren junge und nicht mehr ganz so junge Ingolstädter DJs und ihre Gäste in offener Atmosphäre und ohne Scheuklappen Highlights aus ihren Plattensammlungen. Die Neue Welt wird zur bayerischen Listening Bar und in uriger Atmosphäre kann und soll sich das Publikum untereinander und mit den Gästen über Musik und das Leben austauschen und ein paar gemütliche Stunden genießen, bevor es dann entweder doch noch in den Club oder nach Hause ins Bett geht.

Am Donnerstag, 19. Dezember, um 19.30 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) duellieren sich g´scheiterhaufen und Allmächt Knud aus Nürnberg in einem Impro-Match. Jeden Monat lädt g´scheiterhaufen zu einem spontanen Wettstreit der Spontaneität und Kreativität ein. In dieser Ausgabe: g´scheiterhaufen vs. Allmächt Knud aus Nürnberg. Die beiden Mannschaften treten in einer Besetzung von je zwei Spielern gegeneinander an und buhlen um die Gunst des Publikums. In mehreren Spielrunden werden dabei Punkte verteilt. Es müssen unterschiedliche Herausforderungen seitens der Jury und dem gegnerischen Team gemeistert werden. Am Ende kann nur ein Team gewinnen und das Publikum entscheidet welches das sein wird!