Seiteninhalt
07.06.2020

Intensive erste Zeit

Neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Seit rund einem Monat hat Ingolstadt einen neuen Oberbürgermeister. Christian Scharpf war viele Jahre Stadtdirektor und leitender Beamter im Direktorium der Stadt München. Die Stichwahl der Kommunalwahl im März hat der Familienvater für sich entschieden und sich gegen seinen Amtsvorgänger Christian Lösel durchgesetzt. Auch wenn der Wechsel im Rathaus aufgrund der Corona-Auswirkungen alles andere als normal war, konnten inzwischen die ersten Stadtratssitzungen tagen, verwaltungsinterne Anpassungen durchgeführt und viele Gespräche geführt werden. Im Interview verrät Christian Scharpf, wo er in Zukunft die Schwerpunkte seiner Arbeit setzen möchte. Das ganze Interview lesen Sie in der neuesten Ausgabe der „Ingolstadt informiert“.

Weitere Themen in dieser Woche sind die Einrichtung von 600 neuen Heimarbeitsplätzen wegen der Corona-Pandemie, ein Beitrag der Sparkasse zum bargeldlosen Bezahlen, die Verschiebung der Landesgartenschau 2020 auf das nächste Jahr sowie Informationen der Kommunalbetriebe zum Rückstauschutz.

Neben der gedruckten Beilage, die kostenfrei an die Haushalte verteilt wird, gibt es auch eine digitale Version, die als PDF-Datei verfügbar ist. Abzurufen unter www.issuu.com/ingolstadt.de oder unter www.ingolstadt.de/Ingolstadt_informiert.