Seiteninhalt
04.07.2021

Arbeiten zu Marieluise Fleißer und ihrem Werk

Marieluise-Fleißer-Haus - 04.07. bis 26.09.2021

Die erste Sonderausstellung im sanierten und erweiterten Marieluise-Fleißer-Haus ist „Fleißers Ingolstadt – Arbeiten von KünstlerInnen zu Marieluise Fleißer und ihrem Werk“ aus dem Bestand der Graphischen Sammlung des Stadtarchivs gewidmet und vom 4. Juli bis 26. September in den Räumen im 2. Obergeschoss zu sehen

Marieluise Fleißer gab der Kunstszene in Ingolstadt nicht nur als Persönlichkeit, sondern auch durch ihre literarischen Stoffe Impulse für ihr Schaffen. Fünf Fleißer-Porträts diverser Künstler/-innen stehen fünf Zeichnungen weiterer Künstler/-innen zu ihren Werken gegenüber. Nicht nur die Techniken der Kunstschaffenden, sondern auch die Sichtweisen und Interpretationen zeigen die unterschiedlichen Zugänge zum Menschen Marieluise Fleißer und zur Autorin Marieluise Fleißer.

Informationen zur Ausstellung:

Dauer: 04.07. - 26.09.2021
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 09:00 bis 12:00 Uhr, Samstag/Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Fleißer-Haus Ingolstadt, Kupferstraße 18, 85049 Ingolstadt
Eintritt: 3 Euro

www.ingolstadt.de/fleisserhaus