Seiteninhalt

Der Ingolstädter Adventszauber mit Christkindlmarkt

Von Ende November bis 23. Dezember duftet es auf dem Ingolstädter Christkindlmarkt aus mehr als 50 weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen nach Bratäpfeln, gebrannten Mandeln und Glühwein. Der Markt auf dem Theatervorplatz ist das Herzstück des Ingolstädter Adventszaubers. Durch die Fußgängerzone führt der "Weihnachtsweg" mit vielen bezaubernden Buden. Die Stände aus den Partnerstädten und die Märchenhütten bereichern den "Weihnachtsweg". Am Paradeplatz drehen die Schlittschuhläufer auf der Eisfläche vor dem Neuen Schloss ihre Runden. Auch die Winterlounge in den Arkaden des historischen Rathauses lädt wieder zum Verweilen in weihnachtlich gemütlichem Ambiente ein.

Der Ingolstädter Christkindlmarkt ist einer der ältesten in Deutschland, da er schon 1570 von Herzog Albrecht V. angeordnet wurde.

Weitere Informationen zum Christkindlmarkt finden Sie unter: