Seiteninhalt

Kursbetrieb an der Volkshochschule startet wieder

Nach einer dreimonatigen coronabedingten kompletten Aussetzung des Kursbetriebs dürfen die bayerischen Volkhochschulen nun endlich wieder Präsenzunterricht anbieten.

Bis zum Beginn der Sommerferien laufen an der vhs Ingolstadt rund 120 Kurse weiter, die im März begonnen haben und danach unterbrochen werden mussten. Bis Ende Juli kann man sich auch noch zu mehr als 50 neu beginnenden Kursen anmelden Während der Schließung ist ein digitales Kursangebot entstanden. Kurse, die als herkömmlicher Präsenzunterricht geplant waren, haben sich in der vhs-cloud weiterhin „getroffen“ und haben digital weitergelernt.

Während der Sommerferien bietet die vhs Ingolstadt wieder ihre traditionelle Sommerakademie an.

Alle laufenden und demnächst beginnenden Kurse, einschließlich der Sommerakademie, können unter www.ingolstadt-vhs.de gebucht werden.
Selbstverständlich wird bei allen Kursen auf die üblichen Hygienemaßnahmen geachtet, wie etwa das Einhalten von Mindestabständen, die regelmäßige Reinigung aller Klassenzimmer und das Tragen von Mund-und-Nasenschutz, wenn man sich im Gebäude bewegt.