Seiteninhalt

Konzertverschiebungen ins Jahr 2021 und Spielstättenverlegung

Bedingt durch die Corona-Pandemie müssen zwei weitere Veranstaltungen bzw. die Spielstätten verschoben werden.

Das Konzert mit Max Rogue / The Vagabonds am Freitag, 25. September, wird von der Neuen Welt ins Kulturzentrum neun verlegt. Gleiches gilt für das Auftaktkonzert zum Mundartfestival dialektig mit Keller Steff am Freitag, 13. November.
Aufgrund der Verlegung der Spielstätten sind bereits gekaufte Karten nicht mehr gültig und können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie gekauft wurden, wieder zurückgegeben werden. Wer Tickets über eventim.de bezogen hat, wird per E-Mail über die weitere Vorgehensweise informiert.

Das Konzert von Nina Attal am Mittwoch, 15. Juli, im Kulturzentrum Neun wird auf Donnerstag, 15. Juli 2021, gelegt. Zudem findet das Konzert von Bonfire am Montag, 21. September, im Kulturzentrum Neun neu am Freitag, 26. Februar 2021, statt.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Ist es Karteninhabern nicht möglich, den jeweiligen Ersatztermin wahrzunehmen, können die Karten an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden. Das sind die Donaukurier-Geschäftsstellen, der Ticketservice im Westpark Ingolstadt und die Tourist Information am Rathausplatz (Moritzstraße 19).

Wer Tickets über eventim.de bezogen hat, wird per E-Mail über die weitere Vorgehensweise informiert.

Weitere Informationen unter: www.neun-ingolstadt.de