Seiteninhalt

Sportstätte des Landkreises oder der kreisfreien Stadt; Beantragung einer Erlaubnis für die Nutzung

Wenn die Turnhallen oder Sportplätze des Landkreises oder der kreisfreien Stadt nicht schulisch genutzt werden, können sie Vereinen und sonstigen Vereinigungen gegen Gebühr insbesondere zu Trainingszwecken, für Turniere und Verbandsspiele zur Verfügung gestellt werden.

Beschreibung

Landkreise und kreisfreie Städte können ihre schulischen und sportlichen Einrichtungen zur Benutzung durch Vereine/Organisationen zur Verfügung stellen. Regelmäßig wird hierfür ein Betriebskostenzuschuss bzw. eine Gebühr fällig.

Die Nutzung muss im Regelfall beantragt werden.

Das zuständige Behörde entscheidet dann über die Möglichkeit der Nutzung im Rahmen der Widmung der Sportstätte unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Raumkapazitäten.

Benutzungs- und Entgeltregelung für städtische Sportanlagen

Für die Nutzung städtischer Sportanlagen gilt die

Nutzung während der Ferienzeiten:

Während der Herbst- und Faschingsferien bleiben die Sporthallen normal geöffnet.
Die Lehrschwimmbecken der Christoph-Kolumbus-Grundschule, der Grund- und Mittelschule an der Lessingstraße und der Grund- und Mittelschule an der Pestalozzistraße bleiben während der gesamten Ferien geschlossen.
Sollten Sie dennoch während der mehrwöchigen Ferien (Oster-, Pfingst-, Sommer- oder Weihnachtsferien) eine Sportstätte nutzen wollen, stellen Sie bitte vorab einen der oben verlinkten Anträge.
An gesetzlichen Feiertagen (Bayern) ist eine Nutzung der Sportstätten grundsätzlich nicht gestattet.

Übernachtungstarif:

25 Euro pro Einfachturnhalle

Sicherheitsverordnung der Bezirksportanlage Südost:

Bei Veranstaltungen und Menschenansammlungen in Sportstätten der Bezirkssportanlage Südost ist die Sicherheitsverordnung der Bezirkssportanlage Südost zu beachten:

Nutzung städtischer Sportanlagen beantragen

Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Anträge bearbeitet werden.

Redaktionell verantwortlich

Zentrale Redaktion BayernPortal (siehe BayernPortal)
Stand: ..ea76664850df4d30db4f4da4833f9572