Seiteninhalt
24.05.2020

Attraktives Donauufer

Neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Das Gelände am Donauufer auf der Südseite der Konrad-Adenauer-Brücke wird deutlich attraktiver. Insbesondere soll die Zugänglichkeit zur Donau verbessert, Raum für unterschiedliche Aktivitäten geschaffen und die Aufenthaltsqualität erhöht werden. Die spontane Errichtung von zwei Holzliegen zeigt deutlich den oft geäußerten Wunsch der Bürger nach einem besseren Zugang zur Donau. Dieser soll nun mit einer neuen Sitzstufenanlage ermöglicht werden. Mehr darüber lesen Sie in der neuesten Ausgabe der „Ingolstadt informiert“.

Weitere Themen in dieser Woche sind der geplante Neubau der Mittelschule Nord-Ost, der Kommunale Ordnungsdienst, Informationen der Müllverwertungsanlage zu den Schadstoffemissionen, ein Beitrag der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt über Cyberkriminalität sowie die nachdrückliche Warnung des Klinikums Ingolstadt notwendige Arztbesuche nicht aufzuschieben.

Neben der gedruckten Beilage, die kostenfrei an die Haushalte verteilt wird, gibt es auch eine digitale Version, die als PDF-Datei verfügbar ist. Abzurufen unter www.issuu.com/ingolstadt.de oder unter www.ingolstadt.de/Ingolstadt_informiert.