Seiteninhalt
07.07.2020

Vorhöfe des Himmels - Kirchen in und um Ingolstadt

Cafeteria im Bürgerhaus Neuburger Kasten - 07.07. bis 14.08.2020

„Denn ein Tag in Deinen Vorhöfen ist besser denn sonst tausend“ (Psalm 84:10).

Der Ingolstädter Hobbyfotograf Hans Eisenrieder war immer schon fasziniert von Kirchendecken, Chorräumen und Gewölben verschiedenster Art. So hatte er bereits im Jahr 1992 erstmals die Idee, Kirchenschiffe zu fotografieren. Allerdings zeigte seine damalige Kamera das Kirchengewölbe nicht in seiner ganzen Pracht. Nun wechselte er die Kamera, und die modernere Kameratechnik macht es möglich, mit einem Blick auf das Foto mehr erfassen zu können, als das Auge tatsächlich vor Ort wahrnehmen kann. Aus dem 13. Jahrhundert stammt eine der ältesten in der Ausstellung gezeigten Kirchen, die Pfarrkirche Peter & Paul in Mühlhausen.

Vor fast 40 Jahren begann Eisenrieder mit dem Fotografieren und hat seine Werke bereits in mehreren Ausstellungen in der Region in und um Ingolstadt präsentiert. In der Galerie im Bürgerhaus „Alte Post“ waren zuletzt im Winter 2018/19 seine Fotos von historischen Ingolstädter Treppen zu sehen.
Nun zeigt er bis Mitte August Fotos von „Vorhöfen des Himmels“, wie er seine Ausstellung in Anlehnung an Psalm 84:10 nennt, die in der Cafeteria im Bürgerhaus „Neuburger Kasten“ montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr besucht werden kann.

Informationen zur Ausstellung:

Dauer: 07.07. bis 14.08.2020
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Bürgerhaus Neuburger Kasten, Fechtgasse 6, 85049 Ingolstadt
Eintritt: frei