Seiteninhalt
11.08.2020

Urban Air Mobility - Umfrage zum Projekt FreeRail

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Die Stadt Ingolstadt erforscht im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts FreeRail die automatisierte Erfassung der gleisnahen Vegetation sowie von Umweltschäden mit Hilfe einer autonom fliegenden Drohne. Gemeinsam mit den Projektpartnern Deutsche Bahn Fahrwegdienste, Quantum Systems, Technische Hochschule Ingolstadt und geokonzept hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt, die Effekte durch den Einsatz von Drohnen auf Bahnprozesse zu analysieren und zu bewerten. Da Drohnen vermehrt in den Alltag und dadurch ebenso in städtischen Gebieten Anwendung finden sollen, ist die Meinung der Bürgerinnen und Bürger dazu wichtig.

Die Stadt ruft deshalb zu einer kleinen Umfrage auf, mit der die Meinung der Öffentlichkeit zum Thema Drohnen generell und ihrem Einsatz zur gleisnahen Vegetationserfassung sowie Detektion von Umweltschäden mittels Drohne untersucht werden soll.

Den Fragebogen findet man unter folgendem Link: www.surveymonkey.de/r/UAM_IN 

Das Ausfüllen dauert 7 bis 10 Minuten.