Seiteninhalt

Behördenwegweiser

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eltern- und Familienbildung

Eltern leisten mit der Erziehung ihrer Kinder einen unverzichtbaren, nicht zu ersetzenden Beitrag für die positive Entwicklung ihrer Kinder und für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Der Bedarf an Information, Rat und Unterstützung in Fragen der Erziehung ihrer Kinder hat bei den Eltern wesentlich zugenommen. Eltern- und Familienbildung im Sinne des § 16 Sozialgesetzbuch VIII soll dazu beizutragen, dass Eltern, alleinerziehende Mütter und Väter, Pflegeeltern sowie werdende Mütter und Väter in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden. Sie sollen so ihre Erziehungsverantwortung besser wahrnehmen können. Dabei sollen sich die Angebote an alle Eltern richten, niedrigschwellig sein und präventiv vorwirken. Wichtig ist insbesondere die Vernetzung der Angebote vor Ort. Damit soll ein übersichtliches und aufeinander bezogenes Eltern- und Familienbildungsangebot geschaffen werden.

§ 16 Sozialgesetzbuch VIII

www.familienland.bayern.de

Koordinierungsstelle Familienbildung

Koordinierungsstelle Familienbildung

Die Koordinierungsstelle Familienbildung startete im Rahmen des staatlichen Förderprogramms zur strukturellen Weiterentwicklung kommunaler Familienbildung und Familienstützpunkte im Oktober 2014.

Familienbildung umfasst offene Gesprächsrunden, Kurse, Vorträge, Gruppen- und Projektarbeit, mit dem Ziel, (künftigen) Eltern in der Erziehung und ihren Alltagskompetenzen zu unterstützen und zu stärken. Hierzu gehören Themenbereiche wie Schwangerschaft und Geburt, Gesundheit, Pubertät, Haushaltsführung und Medienkompetenz u.v.m.

Die Aufgabe der Koordinierungsstelle Familienbildung besteht darin

  • die große Vielfalt der Angebote der Eltern- und Familienbildung in der Stadt Ingolstadt aufeinander abzustimmen und bedarfsgerecht auszugestalten
  • wohnortnahe Familienstützpunkte zu etablieren, in denen Eltern qualifizierte Informationen, Angebote und Beratung erhalten
  • die Fachkräfte der Familienstützpunkte zu qualifizieren und zu beraten
  • verschiedene Träger miteinander zu vernetzen
  • die Öffentlichkeit über Familienbildung, deren Angebote und Ziele zu informieren

Zum Webauftritt der Koordinierungsstelle Familienbildung

>> Weitere Informationen zur Eltern- und Familienbildung bzw. zu Familienbildungsprojekten im Behördenwegweiser

Kontakt                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

Rechtsgrundlagen

Weiterführende Links

Redaktionell verantwortlich

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 01.10.2019