Seiteninhalt

Bürgermeisterin
Petra Kleine (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

Geboren 1960 in Schleswig, aufgewachsen ab 1962 in Manching und ab 1969 in Ingolstadt

Verheiratet seit 1987 mit Dr. Randolph Preisinger-Kleine, 2 Töchter und 2 Enkelkinder

Abitur 1980 am Katharinen-Gymnasium
Einige Semester Studium Jura (Universität Regensburg) und Soziologie (Kath. Universität Eichstätt)

Gründungsmitglied der GRÜN-Alternativen Liste Ingolstadt 1982 und 1984 erste grün-alternative Stadträtin in Ingolstadt

1984 bis 1987 Mitarbeiterin der AUDI AG

Ab 1987 insgesamt sechzehn Jahre Mitarbeiterin der GRÜNEN Bundestagsfraktion in Bonn und Berlin, als Mitarbeiterin von Petra K. Kelly, MdB, und Ali Schmidt, MdB, davon 3 Jahre als Betriebsrätin der Fraktion

1998 bis 2002 Geschäftsführerin eines sozialen Trägers mit sieben altersgemischten Kitas und Horteinrichtungen und mit ambulanter Altenpflege-Station

Seit 2002 selbstständig im Projektmanagement in europäischen Bildungsprojekten zu beruflicher Bildung, Übergang Schule – Beruf, Digitalisierung, Entrepreneurship; Untersuchungen im Rahmen von Leader-Projekten oder zur „sozialen Stadt“

Seit 2012 selbstständig als Fotografin und Redakteurin zur Kultur- und Kreativwirtschaft

Mitglied des Stadtrates seit 1984, mit „politischer Rotation“ 1987 und Wiederwahlen seit 1990 bis 2020, davon 18 Jahre als Fraktionsvorsitzende

2012 ausgezeichnet mit der bayerischen Kommunalen Verdienstmedaille

Seit Mai 2020 Dritte Bürgermeisterin der Stadt Ingolstadt