Seiteninhalt

Bürgermeister Albert Wittmann (CSU)

 

 Lebenslauf  
1. August 1952

Geboren in Ingolstadt als Sohn des Schmiedemeisters Albert Wittmann und seiner Ehefrau Anni.

1959 Einschulung in Etting
1965 - 1969 Realschule im Knabeninternat Rebdorf bei Eichstätt mit dem Abschluss der Mittleren Reife
1969 - 1972 Lehre als Landmaschinenmechaniker mit anschließender Gesellenzeit im elterlichen Betrieb
1973 Eintritt in die Bundeswehr als Offizieranwärter danach: · Ausbildung zum Technischen Offizier der Technischen Truppe Instandsetzung · Beförderung zum Leutnant 1975
1975 - 1976 Fachschule der Bundeswehr, Abschluss Fachabitur
1976 - 1979 Studium an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg, Abschluss Diplom Ingenieur (FH) Maschinenbau Verschiedene Truppenverwendungen
1979 - 1981 Instandsetzungsoffizier einer Instandsetzungskompanie 1981 Beförderung zum Hauptmann
1981 - 1985 Technischer Offizier in einem Gebirgsjägerbataillon, Übernahme zum Berufssoldaten
1985 - 1995 Kompaniechef einer Instandsetzungskompanie 1987 Beförderung zum Major
1993 Einsatz in Somalia als Kompaniechef
1995 - 2002 Technischer Stabsoffizier in einem Pionierbataillon
1995 Beförderung zum Oberstleutnant
1997 Einsatz in Kroatien/Bosnien als Technischer Stabsoffizier
seit März 1990 Mitglied des Stadtrates der Stadt Ingolstadt
August 2000 -
Mai 2002
Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion
seit Mai 2002 Bürgermeister der Stadt Ingolstadt
2002 - 2017 Referent für Finanzen und Liegenschaften

zurück zur Übersicht