Seiteninhalt

Ersatz beschädigtes oder abgenutztes Kennzeichenschild

Beschreibung

Ihr Kennzeichen ist beschädigt oder abgenutzt bzw. eine Plakette auf dem Kennzeichen ist beschädigt. Sie können ein Ersatzkennzeichen anfertigen und dieses nachsiegeln lassen oder die Plakette ersetzen lassen.

Benötigte Unterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • altes und neues Kennzeichenschild.

Gebühren

Die Grundgebühr für die Nachsiegelung beträgt 3,10 Euro, hinzu kommen die Gebühren für die Stadtplakette (1,20 Euro) und ggf. für die Hauptuntersuchungsplakette (0,50 Euro).

Kontakt

Tel.: 0841 305-1790/ -1792
Fax: 0841 305-1796
E-Mail schreiben
oder Kontaktformular