Seiteninhalt

Ausleihe & Rückgabe im Herzogskasten

Sie können im Herzogskasten Ihre Medien an Automaten selbst ausleihen und zurückgeben.

Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Erdgeschoss selbstverständlich auch weiterhin zur Verfügung und erklären Ihnen gerne die Benutzung der neuen Geräte.

Und so funktioniert es:

Ausleihe - Selbstverbuchungsstation

Sie können in der Stadtbücherei im Herzogskasten und der Stadtteilbücherei Südwest Ihre Medien an Automaten selbst ausleihen und zurückgeben. Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter selbstverständlich auch weiterhin zur Verfügung und erklären Ihnen gerne die Benutzung der Geräte.

Und so funktioniert die Ausleihe:

Schritt 1:

Zum Ausleihen tippen Sie auf den Bildschirm unten links auf "Ausleihen".

Schritt 2:

Als nächstes legen Sie Ihren Leserausweis auf die Platte. Das Gerät erkennt automatisch die Nummer des Leserausweises.

Ihre Lesernummer erscheint auf dem Bildschirm. Über die Touch-Tastatur geben Sie nun Ihr Passwort ein. Ihr Passwort ist das Geburtsdatum des Ausweisinhabers in der Form TTMMJJJJ. Wenn Sie beispielsweise am 01.03.1954 geboren sind, lautet ihr Passwort: 01031954

Schritt 3:

Legen Sie nun die Medien, die Sie ausleihen möchten, auf die Platte des Geräts. Wir empfehlen, maximal 5 Medien auf einmal einzulegen, CDs und DVDs bitte einzeln.

Schritt 4:

Am Bildschirm erscheinen nun in grüner Schrift die Titel der eingelegten Medien. Damit sind diese auf Ihr Leserkonto verbucht. Mit "Fertigstellen" unten rechts schließen Sie Ihr Konto.

Schritt 5:

Nun können Sie sich unten links eine Quittung mit dem Fristdatum ausdrucken lassen und die Medien mit nach Hause nehmen.

 

Rückgabe - Selbstverbuchungsstation

Sie können im Herzogskasten Ihre Medien an Automaten selbst ausleihen und zurückgeben. Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter im Erdgeschoss selbstverständlich auch weiterhin zur Verfügung und erklären Ihnen gerne die Benutzung der Geräte.

Und so funktioniert die Rückgabe:

Schritt 1:

Zum Zurückgeben tippen Sie unten links auf "Rückgabe".

Schritt 2:

Legen Sie nun die Medien, die Sie zurückgeben möchten, auf die Platte des Geräts. Wir empfehlen, maximal 5 Medien auf einmal einzulegen, CDs und DVDs bitte einzeln. Am Bildschirm erscheinen nun in grüner Schrift die Titel der eingelegten Medien. Damit sind diese von Ihrem Leserkonto zurückgebucht.

Schritt 3:

Mit "Fertigstellen" unten rechts schließen Sie Ihr Konto. Nun können Sie sich unten links eine Rückgabequittung ausdrucken lassen.

Schritt 4:

Die zurückgegebenen Medien werfen Sie anschließend direkt neben dem Automat in unsere Rückgabekästen ein. Dafür stehen insgesamt zwei Kästen für Bücher und einer für CDs und DVDs bereit.

Außenrückgabe am Herzogskasten

Unsere Außenrückgabe befindet sich vor der Stadtbücherei im Herzogskasten neben dem Eingang zur Kinderbücherei und ermöglicht es, auch außerhalb der Öffnungszeiten und vor allem auch während der Schließzeiten der Stadtteilbücherei Südwest und des Bücherbusses, die entliehenen Medien termingerecht zurückzugeben und so Säumnisgebühren zu verhindern.

Säumnisgebühren, die durch verspätete Rückgabe entstehen, werden auf dem Leserkonto vermerkt und können beim nächsten Büchereibesuch bezahlt werden. Bitte beachten Sie zur fristgerechten Abgabe das Rückgabedatum auf Ihrer Ausleihquittung.

Auch Büchereikunden, die nur selten in die Innenstadt kommen, haben so die einfache Möglichkeit, die Leihgaben pünktlich zurückzugeben.

 

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an oder schreiben uns per E-Mail:

Rückgaberegal

Das Rückgaberegal in der Kinderbücherei und der Stadtteilbücherei Südwest bucht Ihre Bücher, CDs, DVDs und Spiele vollautomatisch zurück. Bei Fragen, Unsicherheiten oder Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter selbstverständlich auch weiterhin zur Verfügung und erklären Ihnen gerne die Benutzung der Geräte.

Und so funktioniert es:

Schritt 1:

Stellen Sie einfach Ihre Medien in das Regal (Bücher und Spiele in die großen Fächer und CDs, DVDs in die kleinen Fächer). Auf dem Display erscheint nun in grün, ob und wie viele Medien zurückgebucht worden sind.

Schritt 2:

Nun müssen Sie nur noch kontrollieren, ob alle von Ihnen eingestellten Medien zurückgebucht worden sind.
Wir empfehlen Ihnen, immer Stapel von 5 Büchern/CDs/DVDs einzulegen, da dies bei großen Mengen am besten zu zählen ist.

Eine Rückgabequittung bekommen Sie an diesem Gerät nicht. Wenn Sie eine Rückgabequittung wünschen, nutzen Sie bitte die Rückgabeautomaten im Eingangsbereich (im Herzogskasten) oder fragen die Mitarbeiter.