Seiteninhalt

Aktivitäten für Seniorinnen und Senioren

Blasinstrumente lernen

Blasinstrument Spieler und die, die es werden wollen, treffen sich regelmäßig im Augustinviertel. Alle Interessenten, egal ob Kind oder Oma, Opa, Anfänger oder Auffrischer sind dazu herzlich eingeladen. Vorhandene Instrumente sollen mitgebracht oder können, so lange der Vorrat reicht gegen Leihgebühr als Leihinstrument gestellt werden.

Wann: mittwochs von 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel
Kosten: die Ausbildung ist kostenlos, außer die anfallenden Kosten für Notenblätter und ggf. einer Leihgebühr eines Instrumentes
Kursleiter: Anton Lorenz

Informationen im Stadtteilbüro Augustinviertel.

Café ab 60

Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils treffen sich im „Café ab 60“.
Bei Kaffee und Kuchen sitzen sie zusammen und tauschen sich aus. Aber nicht nur Gespräche werden beim „Café ab 60“ geführt, hin und wieder wird auch gesungen, Bingo gespielt, gebastelt u.v.m. Auch Informationsveranstaltungen, wie zum Beispiel Vorträge, werden durchgeführt.

Wann: montags von 14:00 bis 16:00, alle 14 Tage
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel
Kosten: freier Eintritt

Aktuelle Termine:

  • Montag, 16. April: Bingo
  • Montag, 30. April: Schanzer Mundharmonika-Freunde

Interessierte können ohne Anmeldung einfach vorbeikommen.

Ansprechpartnerin im Café ab 60: Gerlinde Tharra

Info und Termine im Stadtteilbüro und im Aushang.

Fragestunde PC, Laptop, Tablet und Handy

Seniorinnen und Senioren mit Fragen rund um die Nutzung von Laptop, Tablet und Handy bekommen Hilfe und haben die Möglichkeit, auch mit ihren eigenen Geräten, gratis das WLAN zu nutzen oder Dokumente auszudrucken.

Wann: montags von 14:00 bis 15:30 Uhr
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel
Kosten: kostenlos

Informationen im Stadtteilbüro Augustinviertel.

Fitness für Junggebliebene

Neben dem allgemeinen Fitnesstraining bietet der erfahrene Übungsleiter präventive Gymnastik wie Rückenschule und Herz-Kreislauftraining an. Das Angebot konnte durch die Kooperation von Pfarrei, Bürgerhaus und Stadtteiltreff realisiert werden. Für aktive und sportlich interessierte Erwachsene ab 60 Jahren gibt es im Augustinviertel zwei Kurse:

Wann:

  • dienstags (Kurs 1) von 10:00 bis 11:00 Uhr
  • freitags (Kurs 2 von 09:00 bis 10:00 Uhr und von 10:15 bis 11:15 Uhr


Wo: im Pfarrsaal St. Augustin, Pettenkofertstraße 12 

Kosten: Kursgebühr jährlich 40 Euro

Information und Anmeldung Stadtteilteilbüro Augustinviertel oder im Bürgerhaus “Neuburger Kasten“, Telefon 0841 305-2830

Handarbeitskurs

Nähen mit und ohne Maschine, Sticken, Stricken, Makramee, Hosen und Röcke kürzen, Gardinen nähen und vieles mehr.

Wann: montags von 09:00 bis 12:00 Uhr (nicht in den Schulferien)
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel
Kosten: 10 Euro pro Kurstag

Anleitung von Inci Cavgin

Information und Anmeldung im Stadtteilbüro Augustinviertel

Maschenratsch             

Gemeinsames Häkeln und...

zum Beispiel Socken stricken, Abketten, komplizierte Muster, Farbwechsel...

Wann: jeden Donnerstag von 09:00 bis 11:00 Uhr
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel, Feselenstraße 18


Einfach vorbeischauen und bei eine Tasse Kaffee oder Tee gemeinsam die Nadeln glühen lassen.

Mundharmonika spielen

Mundharmonikaspieler und die, die es werden wollen, treffen sich regelmäßig im Augustinviertel. Interessierte Jugendliche und Erwachsene, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, sind dazu sehr herzlich eingeladen.

Schanzer Mundharmonika Freunde
Wann: dienstags, 19:00 bis 21:30 Uhr
Wo: im Stadtteiltreff Augustinviertel
Kosten: die Teilnahme ist kostenlos

Information und Anmeldung im Stadtteilbüro Augustinviertel

Nachbarschaftshilfe im Augustinviertel

Was ist Nachbarschaftshilfe?

Die Nachbarschaftshilfe im Augustinviertel hat das Ziel, gemeinsam mit Ehrenamtlichen des Stadtteils Hilfesuchende zu unterstützen und zu begleiten. Unser Ziel ist es, ein leistungsfähiges Netzwerk aufzubauen, um angemessene kostenlose Unterstützung anzubieten. Die Nachbarschaftshilfe ist eine Initiative vom Stadtteilbüro Augustinviertel in Kooperation mit den Kirchen St. Augustin und St. Markus. Sie wendet sich an alle Bewohner und Bewohnerinnen des Stadtteils, unabhängig von Herkunft und Religion.

Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie Hilfe brauchen:
  • im Krankheitsfall beim Einkaufen
  • bei kleineren handwerklichen Tätigkeiten wie Bilder aufhängen, Glühbirnen auswechseln…
  • Begleitung zum Arzt und bei Behördengängen
  • Spazierengehen, Vorlesen, Gesellschaft leisten
  • Vermittlung professioneller Dienste


Wollen Sie mithelfen oder benötigen Sie Hilfe?

Jeder, der sich sozial engagieren möchte, ist eingeladen, bei der Nachbarschaftshilfe im Augustinviertel mitzumachen.
Wer Hilfe in Anspruch nehmen möchte, kann sich gerne an das Stadtteilbüro Augustinviertel wenden.

Ansprechpartnerin: Kerstin Lang

Tanz-Café für Junggebliebene

Wann: einmal im Monat, freitags von 14:30 bis 17:00 Uhr
Wo: im Pfarrsaal St. Augustin, Pettenkoferstraße 12
Kosten: freier Eintritt

Live-Musik, geselliges Beisammensein und viel Gaudi. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Termine 2018:

  • 20. April
  • 04. Mai
  • 08. Juni
  • 20. Juli
  • 14. September
  • 12. Oktober
  • 09. November
  • 07. Dezember

Informationen im Stadtteilbüro Augustinviertel