Seiteninhalt

"Mit meinen Sinnen kann ich die Welt entdecken - Reise durch den Sinnesgarten"

  • Den Sinn der Sinne für sich entdecken
  • Sinnesorgane bewußt gebrauchen, Sinne und Wahrnehmung schulen
  • Eigenen Selbstwert spüren
  • Verschiedene Sinnesqualitäten miteinander vergleichen
  • Entwickeln von Sinnes- und Körperbewußtsein
  • Einbindung ernährungspsychologischer Aspekte im Vorfeld dieses Projektes, Konzept: Die kleine Lok (circa drei Vormittage à 45 Minuten)

Zeitlicher Rahmen: circa sechs Einheiten à 45 Minuten
1. Einheit: Sehen und Merken
2. Einheit: Hören
3. Einheit: Riechen
4. Einheit: Schmecken (zusammen mit der Ernährungsberaterin)
5. Einheit: Tasten
6. Einheit: Wiederholung aller Sinne
(ggfs. kann die Thematik im gesamten Kindergartenjahr aufgegriffen werden)

Integierbare Aktionen:

  • Gestaltung eines eigenen Sinnesbilderbuches und/oder Sinnesparcours
  • Beteiligung am Kindergartenfest
  • Gemeinsame Durchführung von Elternabenden oder lockeren Gesprächsgruppen mit Eltern in Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin

Die Erzieherinnen erhalten weiterführende Spiele zur Sinnesschulung bzw. Ideen für St. Martin, Muttertag, Sommerfest...