Seiteninhalt

Kommission Soziale Stadt Augustinviertel

Das Programm „Soziale Stadt“ als Städtebauförderungsprogramm für soziale Brennpunkte geht von einem umfassenden Ansatz aus. Neben dem baulichen Bereich sollen Maßnahmen aus dem sozialen Bereich, der Wirtschaftsförderung, der Belegungspolitik, etc. aufeinander abgestimmt, initiiert und gefördert werden. Damit soll die Lebenssituation der Bewohnerinnen und Bewohner im Augustinviertel verbessert werden.

Der Stadtrat bildet im Rahmen des Programms „Stadt- und Ortsteile mit besonderem Erneuerungsbedarf - Die soziale Stadt“ zu seiner Beratung eine Kommission für das Augustinviertel.

 

Vertreter der Kommission Soziale Stadt Augustinviertel

Dauer einer Kommissionsperiode: 3 Jahre