Seiteninhalt

Aktivitäten für Frauen 

Bauchtanz und Dance-Fitness für Frauen

Unter der Leitung von Frau Wilke finden im Piusviertel Bauchtanz- und Dance-Fitness-Kurse statt. Ziel der Kurse ist es, die körperliche Fitness zu verbessern, den eigenen Körper besser kennen und akzeptieren zu lernen, das Selbstbewusstsein zu stärken und die Gesundheit zu fördern.

  • Wann?
    • Montag von 18:00 bis 19:00 Uhr
    • Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr
    • Donnerstag von 18:00 bis 19:30 Uhr
    • Freitag von 17:30 bis 19:00 Uhr und von 19:00 bis 20:00 Uhr
    • Samstag von 09:30 bis 11:00 Uhr und von 11:00 bis 12:00 Uhr (Standardtänze)
  • Wo? Gymnastikhalle Christoph-Kolumbus-Grundschule an der Ungernederstraße 

Probetraining möglich!

Anmeldung bei Frau Wilke, Telefon 0841 37929640

Gymnastik mit peppiger Musik für Frauen

Frauen aller Nationalitäten treffen sich einmal wöchentlich.

  • Wann? Donnerstag von 19:00 bis 20:00 Uhr
  • Wo? im Stadtteiltreff Piusviertel
  • Wer? jede Frau, die Lust und Interesse an Bewegung hat.
  • Kosten? 5 Euro pro Monat

Leitung: Frau Schkutow

Weitere Informationen und Anmeldung im Stadtteilbüro Piusviertel

Interkulturelle Familienberatung

Die Ziele der interkulturellen Familienberatung sind: Integration sozial benachteiligter Mütter in das bestehende Stadtteilleben, integrative Unterstützung der Mütter bei der Erziehung und Bildung ihrer Kinder, Aufbau eines interkulturellen Netzwerkes für Familien und Kinder, Thematisierung von „Gewalt in der Erziehung“, Erhöhung von Bildungschancen von Kindern aus sozial benachteiligten Familien, Verminderung des Gewaltpotenzials und der Suchtlabilität bei den Kindern, Aufbau einer guten Kooperation zwischen Bildungseinrichtungen und Eltern.

Konkret unterstützt die interkulturelle Familienbeartung die Eltern dabei,

  • Möglichkeiten und Techniken zu finden, wie Sie mit ihren Kindern in schwierigen Situationen umgehen und lernen können.
  • weitere Unterstützungsmöglichkeiten für die Familie zu finden, wo dies nötig ist.
  • durch die Nutzung der in der Familie vorhandenen Ressourcen, die Familie bei Problemlagen zu stärken.
  • sich in ein Netzwerk in ihrer unmittelbaren Umgebung einzubinden, Kontakte zu anderen Familien herzustellen sowie Angebote aus der unmittelbaren Wohnumgebung kennen zu lernen und wahrzunehmen.
  • Termine und Gespräche in Schulen und Kindegärten wahrzunehmen, z. B. wenn es Probleme gibt oder Sie kein ausreichendes Deutsch sprechen.  

Bei Interesse an einer Unterstützung durch die interkulturelle Familienberatung oder bei Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich an das Stadtteilbüro im Piusviertel.

Internationales Frauenfrühstück   

Frauen aller Nationalitäten treffen sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen frühstücken im Stadtteiltreff. Neben dem gemeinsamen Frühstück und dem gemütlichen Beisammensein, besteht die Möglichkeit sich über Probleme auszutauschen und Unterstützung zu bekommen. Kinder dürfen gerne mitgebracht werden.

  • Wann? jeden Freitag von 9:30 bis 12:30 Uhr (außer in den Ferien)
  • Wer? jede Frau, die Lust und Interesse am Austausch mit anderen Frauen hat.
  • Kosten? keine, wir freuen uns aber über kleine Köstlichkeiten aus dem Heimatland der jeweiligen Frau.

Weitere Informationen im Stadtteilbüro Piusviertel

Nähkurs          

Parallel zu unserem Internationalen Frauenfrühstück haben Frauen die Möglichkeit, an einem Nähkurs teilzunehmen.
Die Inhalte des Kurses sind Nähen mit und ohne Maschine, Sticken, Gardinen nähen sowie Änderungen.

  • Wer? alle interessierten Frauen
  • Wann? jeden 1. und 3. Freitag im Monat
  • Wo? im Stadtteiltreff Piusviertel
  • Kosten? 10 Euro pro Monat

Kursleitung: Inci Cavgin

Information und Anmeldung im Stadtteilbüro Piusviertel 

Falls vorhanden bitte die eigene Nähmaschine mitbringen!

Schwimmkurs für Frauen            

Im Schwimmbad der Grundschule an der Ungernederstraße finden regelmäßig Schwimmkurse für Frauen statt. In kleinen Gruppen wird in den Kursen das Schwimmen erlernt. Unsere Trainerin bietet die Schwimmkurse seit vielen Jahren erfolgreich an.

  • Wer? Frauen jede Alters. Die Schwimmtrainerin ist Frau Söll, Übungsleiterin beim TV 1861
  • Wo? im Schwimmbad der Christoph-Kolumbus-Grundschule an der Ungernederstraße
  • Wann? es beginnen regelmäßig neue Kurse, ein Kurs hat 10 Unterrichtseinheiten
  • Kosten? der Kurs kostet 60 Euro

Anmeldung:  im Stadtteilbüro Piusviertel