Nacht der Museen

7./8. September 2019 in Ingolstadt

Logo des Bauerngerätemuseums Hundszell
Bauerngerätemuseum Hundszell
Probststraße 13
85051 Ingolstadt
Website Bauerngerätemuseum

Musikalischer Frühschoppen am Sonntag, 8.9.2019

11.00 – 13.00 Uhr

Bartls Most

Die Nacht der Museen bei einem gepflegten Musikfrühschoppen im Bauerngerätmuseum Hundszell ausklingen zu lassen, hat mittlerweile bei vielen Nachtschwärmern Tradition. Wer es noch nicht kennt – bitte ausprobieren! Die fünf gestandenen Männer von Bartls Most vertreiben garantiert jede Müdigkeit. Mit ihren hintersinnigen bayerischen Texten und einer Musik, die ins Blut geht, haben sich „Moddy“ Motzke (Gesang, Gitarre, Banjo u. a.), Wolfgang Böhnel (Klarinette, Saxophon, Akkordeon), Benny Baumgartl (Bass, E-Gitarre), Hans Schlecht (Waschbrett) und Robert Wackerl (Percussion) eine begeisterte Fangemeinde erobert. Ranken sich die Texte, neben kritischen Themen, um Leberkäs-Träume in der Sushi-Bar oder das „Blubberl“ im Bierglas, so spannt sich die musikalische Bandbreite noch weiter. Vom handfesten Blues reicht es über den Zwiefachen bis hin zum Latin-Jazz und einer Klezmer-Polka. Genießen lässt sich die Musik bei einem kühlen Getränk und einer warmen Mahlzeit, je nach Wetter im Hof oder in der beheizten „Konzerthalle“.
Bild der Musikgruppe Bartls Most