Seiteninhalt

Ingolstädter Künstlerinnentage

„Der Oktober ist eine Frau“ - dieser Monat voll weiblicher Kunst, Kreativität und Lebensfreude begeistert Frauen und Männer gleichermaßen. Die Ingolstädter Künstlerinnentage sind deutschlandweit einzigartig und weit über die Grenzen Ingolstadts hinaus bekannt. Anspruchsvolles Programm und entspannende Unterhaltung zu vereinen und Ihnen somit ein breit gefächertes Repertoire vorstellen zu können, ist der Anspruch bei den Verantwortlichen.

Nationale und internationale Künstlerinnen werden das Publikum im Oktober zum Zuhören, Nachdenken, Staunen und Lachen bringen. So stehen Künstlerinnen aus vielen Ländern mit ihrer bunten Vielfalt an künstlerischen Ausdrucksformen unverrückbar im Mittelpunkt des Festivals.

Die nächsten Ingolstädter Künstlerinnentage „Der Oktober ist eine Frau“ finden in der Zeit vom 30.09.2018 bis 24.10.2018 statt.

Programm 2018

Der Oktober ist eine Frau 2018
© Reinhard Dorn
Auftakt und Vernissage - 30. September, 11 Uhr, Galerie im Stadttheater Mehr
Jodelfisch
© Michael Hohm
Montag, 8. Oktober, 20.30 Uhr, Kleinkunstbühne Neue Welt Mehr
Flüsterzweieck
© Gabriel Rizar 2014
Mittwoch, 10. Oktober, 20.30 Uhr - Kleinkunstbühne Neue Welt Mehr
Mela Marie Spaemann
© Andrej Grilc
Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr - Bürgerhaus Diagonal Mehr
VID
© Felix Kubitza
Sonntag, 14. Oktober, 19 Uhr - Eventhalle Mehr
ODi
© Barnaby Aldrick
Dienstag, 16. Oktober, 20.30 Uhr - Kleinkunstbühne Neue Welt Mehr
Cara
© Sven Ehlers
Donnerstag, 18. Oktober, 20 Uhr - Kulturzentrum neun Mehr
Suchtpotenzial-Eskalatiooon
© Torsten Goltz
Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr - Kulturzentrum neun Mehr
Die Goldfarb Zwillinge
© Tobias Goldfarb
Montag, 22. Oktober, 20.30 Uhr - Kleinkunstbühne Neue Welt Mehr
Hussy Hicks
© Credit Lyn McCarthy Niche Pictures
Mittwoch, 24. Oktober, 20.30 Uhr - Kleinkunstbühne Neue Welt Mehr