Logo der Stadt Ingolstadt
Banner von links nach Rechts: Zeitungsstapel, Ingolstadt von oben, Gartenansicht Deutsches Medizinhistorisches Museum, Altes Rathaus

Pressemeldungen

Übergabe einer Mundschutzmasken-Spende der chinesischen Firma ALSCO LOGISTIK SYSTEME GmbH am Ingolstädter Rathausplatz

Zum Dank für die Unterstützung seit der Firmengründung durch das China Zentrum Bayern und das Existenzgründerzentrum spendete die Firma ALSCO LOGISTIK SYSTEME GmbH, die im Rahmen der China-Strategie im China Zentrum Bayern in Ingolstadt angesiedelt ist, 5.000 OP-Schutzmasken an die Stadt Ingolstadt.

Weiterlesen
Übergabe einer Mundschutzmasken-Spende aus Foshan an den Oberbürgermeister Christian Lösel, Kulturreferenten Gabriel Engert und Pressesprecher der Berufsfeuerwehr, Thomas Schimmer auf dem Ingolstädter Rathausplatz

Oberbürgermeister Christian Lösel hat zusammen mit Kulturreferent Gabriel Engert und dem Pressesprecher der Berufsfeuerwehr, Thomas Schimmer, eine Spende von 10.000 Mundschutzmasken aus der chinesischen Partnerstadt Foshan in Empfang genommen. Initiiert wurde die Spende durch Oberbürgermeister ZHU Wei.

Weiterlesen
Übergabe einer Spende von Atemschutzmasken aus Foshan an das Amt für Brand- und Katastrophenschutz auf dem Ingolstädter Rathausplatz

Die ersten 2.000 von insgesamt 10.000 Atemschutzmasken aus der chinesischen Partnerstadt Foshan sind jetzt in Ingolstadt eingetroffen. Hierbei handelt es sich um eine Spende der Firma Foshan Dongxin Economy and Trade Co., Ltd., die über die Stadtverwaltung Foshan vermittelt wurde.

Weiterlesen

Das letzte Spiel des FC Ingolstadt 04 vor dem Jahreswechsel am 22. Dezember gegen Carl Zeiss Jena verfolgte vor Ort auch eine Delegation aus dem türkischen Manisa, seit 1998 Partnerstadt von Ingolstadt.

Weiterlesen
Pflanzteam aus Kirkcaldy

Vom 29. Oktober bis 2. November 2019 reiste ein fünfköpfiges Pflanzteam aus dem schottischen Kirkcaldy nach Ingolstadt um den 245m² großen Ausstellungsgarten ihrer Stadt auf dem Gelände der Bayerischen Landesgartenschau 2020 anzupflanzen. Im März nächsten Jahres wird der Garten fertiggestellt und mit der Aufstellung von Skulpturen abgerundet werden.

Weiterlesen
Besuch bei den Ingolstädter Kommunalbetrieben mit Bereichsleiter Johannes Vollnhals (vierter v. r.)

Vom 25. bis 27. November 2019 besuchte eine sechsköpfige Delegation der Abteilung für Auswärtige Angelegenheiten und der Abteilung für zentrale Verwaltungsaufgaben der chinesischen Partnerstadt Foshan Ingolstadt.

Weiterlesen
Strohflechterin Karolina Szabó aus Győr

Bereits seit 2007 sind die Ingolstädter Partnerstädte auf dem traditionellen Ingolstädter Christkindlmarkt vertreten. Entlang der Mauthstraße verbreiten sie mit ihren weihnachtlichen Hütten auch dieses Jahr in der kommenden Adventszeit wieder internationales Flair.

Weiterlesen
Trachtenverein Gerolfing beim Herbst-Karneval in Foshan

Mit zwei farbenprächtigen Festumzügen feiert die chinesische Stadt Foshan jährlich, Anfang November, ihren traditionellen Herbst-Karneval. Zum zweiten Mal war dort Anfang November 2019 im Rahmen der seit 2014 bestehenden Städtepartnerschaft eine Gruppe des Trachtenvereins Gerolfing als Botschafter Ingolstadts und der bayerischen Kultur vertreten.

Weiterlesen
Gabriel Engert, Wolfgang Lamprecht und Stefan Moser bei der Kranzniederlegung anlässlich des Gedenktags in Kragujevac

Preisverleihung Wettbewerb „Antikriegskarikaturen“

Die serbische Partnerstadt Kragujevac begeht jedes Jahr zur Erinnerung an das Massaker von Sumarice am 21. Oktober 1941, als die deutsche Wehrmacht rund 2300 unschuldige Zivilisten erschoss, den Gedenktag „21. Oktober“. Kulturreferent Gabriel Engert, Wolfgang Lamprecht, Direktor des Berufsbildungszentrums Gesundheit Ingolstadt, und Stefan Moser, Geschäftsführer des Stadtjugendrings Ingolstadt, folgten der Einladung nach Kragujevac und legten im Gedenken an die Opfer an der Gedenkstätte im Park von Sumarice einen Kranz nieder.

Weiterlesen

Seit 2003 verbindet Ingolstadt und Kragujevac eine lebendige Städtepartnerschaft mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen im Bereich des kulturellen und musikalischen Austausches.

Weiterlesen