Logo der Stadt Ingolstadt
Banner von links nach Rechts: Zeitungsstapel, Ingolstadt von oben, Gartenansicht Deutsches Medizinhistorisches Museum, Altes Rathaus

Sonne, Mond und Sterne - Jahreskonzert des Jugendkammerchors Ingolstadt mit seinem Partnerchor aus Kragujevac

 

Der Jugendkammerchor Ingolstadt konzertiert am Samstag, 25. Mai, um 19.30 Uhr in der Franziskanerkirche. Die Sängerinnen und Sänger werden ihr vielseitiges Konzertprogramm präsentieren und mit ihrem Partnerchor aus der serbischen Partnerstadt Kragujevac zu hören sein.

 

Plakat des Konzertes vom Jugendkammerchor Ingolstadt zusammen mit dem Partnerchor aus Kragujevac

Vom Sonnengesang bis zu den schönsten Volksliedern rund um den Mond: Im diesjährigen Konzert des Jugendkammerchors Ingolstadt dreht sich alles um Naturereignisse. Unter dem Motto „Exultate Deo“ entführen die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Eva-Maria Atzerodt das Publikum neben dem Lobpreis Gottes immer wieder in diese Richtung. 

Über klassische Chorsätze zum Thema „Exultate Deo“ von Palestrina und Poulenc, Mendelssohn-Bartholdy, Rheinberger und Copland hinaus werden die Zuhörer mitgenommen zu meditativen Klängen von Whitacres „Waternight“ oder zu einem lautmalerischen Gewitter in Totos „Africa“. Davor werden in Petr Ebens „Sonnengesang“ die Errungenschaften der Natur durch den bekannten Text des Heiligen Franziskus gepriesen. Nach zwei fetzigen Spirituals „Didn’t my Lord deliver Daniel“ und „Ezekiel saw the wheel“ geht der Chor über zu Ausschnitten aus Sid Robinovitchs hebräischer Talmud Suite sowie zu bekannten Abendliedern wie „Die Blümelein, sie schlafen“ oder „Der Mond ist aufgegangen“.

Die jungen Sängerinnen und Sänger des Jugendkammerchors freuen sich besonders über den Besuch ihres Partnerchores aus Kragujevac unter der Leitung von Djordje Catic. Die Choristen sind Gäste der Stadt Ingolstadt und werden das Konzert durch ein reichhaltiges Programm mitgestalten.

Seit 2003 besteht zwischen Kragujevac und Ingolstadt eine intensive Städtepartnerschaft, deren Grundstein von Anfang an der kulturelle Austausch war. Vor genau einem Jahr stand ein Konzert der Partnerchöre in der Galerie des Nationalmuseums von Kragujevac auf dem Programm. Davor begeisterte ein gemeinsames Adventskonzert im Dezember 2017 in Ingolstadt die Zuschauer.

Am Freitag, 24. Mai, um 10 Uhr, wird Bürgermeister Sepp Mißlbeck die Chormitglieder aus der Partnerstadt im Historischen Sitzungsaal des Alten Rathauses empfangen. Die Vertreter der Presse sind hierzu herzlich eingeladen.

Karten für das Konzert zum Preis von 12 Euro, ermäßigt 7 Euro, sind ab sofort im DK-Office in der Mauthstraße sowie bei den Chormitgliedern oder auf der Homepage unter www.jugendkammerchor-ingolstadt.de erhältlich.