Das Georgianum

Zur Geschichte des Georgianums

 

360-Grad-Panorama-Rundgang durch das Georgianum:
Im März 2013 hat der Stadtrat beschlossen, die unterschiedlichen Ideen zur künftigen Nutzung des Georgianums in einem für alle interessierten Bürger offenen, transparenten Prozess zu sammeln, zu prüfen und zu diskutieren. Ziel des mehrstufigen Prozesses ist die Erarbeitung eines Nutzungskonzeptes als Empfehlung für den Stadtrat. Fachlich begleitet wird das Beteiligungsverfahren vom ... mehr
Im Herbst 2000 gründeten Ingolstädter Bürgerinnen und Bürger den "Förderverein Georgianum". Ziel ist es, das Georgianum im Besitz der Stadt zu erhalten, vor dem Verfall zu retten und einer sinnvollen öffentlichen Nutzung zuzuführen. Die dringend nötige, kostenintensive Sanierung und Restaurierung dieses historischen Denkmals soll mit öffentlichen Mitteln, aber auch durch private Spenden ermöglicht werden. Bereits ... mehr