Vom Werden einer Stadt

Ingolstadt seit 806

Vom Werden einer Stadt

9. Mai 2006 – 10. September 2006

(Stadtmuseum Ingolstadt)

Vor 1200 Jahren legte Kaiser Karl der Große in der „Reichsteilungsurkunde“ die Aufteilung des Reiches unter seinen Söhnen fest. Ausdrückliche Erwähnung findet dabei Ingolstadt. Kostbare Exponate des Kammergutes Ingoldesstat belegen die große Bedeutung des wichtigen Stützpunktes an der Donau auf dem Weg nach Italien.

Zurück