Ingolstadt in Bewegung

Grenzgänge am Beginn der Reformation

11. November 2014 – 22. Februar 2015

Ausstellung: Ingolstadt in Bewegung

Change was in the Air! Wir entführen Sie in die bewegten Jahrzehnte zwischen Mittelalter und früher Neuzeit. Es erwartet Sie eine Welt der Gegensätze im klerikalen Spannungsfeld der frühen Reformation, ein Aufbruch in neue Welten auf vielen Gebieten des Lebens.

Die Besucher können sich auf außergewöhnliche Exponate freuen. Es werden erstmals seit langer Zeit wieder Objekte aus dem Ingolstädter Ratssilber und noch nie einem größeren Publikum gezeigte Goldschmiedearbeiten von Privatsammlungen präsentiert.
Die Ausstellung wird zudem auf vielerlei Ebenen feste Denkstrukturen auflösen und Sehgewohnheiten durchbrechen.

Download

Weitere Informationen

Zurück