Sauberkeit zu jeder Zeit! Hygiene auf dem Land

Sauberkeit zu jeder Zeit! Hygiene auf dem Land

28. März – 25. Juli 2021

(Bauerngerätemuseum Hundszell)

Im 19. Jahrhundert wurde das Zeitalter der modernen Hygiene eingeläutet. Die seitdem angestoßenen Verbesserungen rund um Wasserversorgung, Körperpflege und Hygiene nimmt eine Wanderausstellung in den Blick, die von der Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Freilichtmuseen unter Beteiligung des Bauerngerätemuseums Hundszell konzipiert wurde. Ausgehend von der Frage „Was ist sauber?“ thematisiert sie die ganze Bandbreite der Hygiene auf dem Land: Von Kleidung und Wäschepflege ist ebenso die Rede wie vom Stall und der Abfallentsorgung. Es geht ums Kochen und um die Vorratshaltung, um die Küche und die medizinische Versorgung auf dem Dorf. Hier spielten übrigens Badstube und Bader in früherer Zeit eine ebenso wichtige Rolle wie in der Stadt. Neben spannenden Einzelstücken ist v. a. der voll eingerichtete historische Frisörsalon ein Highlight der Ausstellung.

Download und weitere Informationen

Zurück