Freundeskreis

Unter der Trägerschaft des Historischen Vereins Ingolstadt wurde im Jahr 1996 der „Freundeskreis Bauerngerätemuseum Hundszell“ ins Leben gerufen. Dieser widmet sich der ideellen und materiellen Förderung des Bauerngerätemuseums. Neben einem kleinen finanziellen Obulus von 8,– €, der als Gegenwert für die jährlich neu erscheinende und an die Mitglieder abgegebene Museums-Medaille erhoben wird, unterstützen die Mitglieder das Museum auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und anderen Aktivitäten. Eine Mitgliedschaft im Historischen Verein ist nicht notwendig. Zusätzliche Spenden, die unter dem Kennwort „Hundszell“ auf das Vereins-Konto bei der Sparkasse Ingolstadt, IBAN: DE31721500000000007732 BIC: BYLADEM1ING, eingezahlt werden, können steuerlich abgesetzt werden.

Über Ihre Mitgliedschaft würden wir uns freuen.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Dr. Beatrix Schönewald (Stadtmuseum, Historischer Verein)
Heinz Mayer (Freundeskreis Bauerngerätemuseum Hundszell)

Aufnahmeantrag (PDF – 55,8 KB)