Logo Kurt Scheuerer Kurt Scheuerer - Materialsammlung zur Geschichte von Ingolstadt
Die Schedelsche Weltchronik
Ausstellung im Stadtmuseum Ingolstadt 1996

 
Eröffnung der Ausstellung "Die Schedelsche Weltchronik" im Stadtmuseum Ingolstadt
18. September 1996
Text der Eröffnungsansprache von Frau Dr. Beatrix Schönewald

500 Jahre Weltchronik des Dr. Hartmann Schedel


"Colligite fragmenta ne pereant!" schrieb Hartmann Schedel in eines seiner Bücher.
Vor allem Schedel war dieser Devise des Sammelns Zeit seines Lebens treu geblieben, nicht nur im Hinblick auf seine Bibliothek, sondern auch auf seine Sammlung exquisiter Graphiken.

Sein Meisterwerk wird im Rahmen dieser Ausstellung zu sehen sein, in Original als Leihgabe der Universität Eichstätt und als Faksimileausgabe.


Dank an die Edition Libri Illustri, Ludwigsburg,
vor allem an Herrn Teicher, der im Anschluß vor allem auf die Faksimilierung eingehen wird,
mein Dank gilt Herrn Dittmar und Herrn Kornprobst als Organisatoren,
Frau Ernst als Bibliothekarin
und den Mitarbeitern des Kavalier Hepp, insbesondere der eingeschworenen Ausstellungsmannschaft rund um die Museumsaufseher.

Literatur:
Graphiksammlung des Humanisten Hartmann Schedel, Katalog der Ausstellung der Bayerischen Staatsbibliothek, bearb. v. Béatrice Hernad, München 1990


Siehe auch:


Impressum - - - Nachricht an den Gestalter der Seiten: Kurt Scheuerer
Zur Auswahl Ausstellungen in Ingolstadt - - - Zur Auswahl Materialsammlung Kurt Scheuerer