Seiteninhalt

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ermöglicht ein Engagement für die Allgemeinheit. Jeder, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat, kann einen Bundesfreiwilligendienst ableisten und sich so für das Allgemeinwohl einsetzen. In der Regel dauert der Bundesfreiwilligendienst zwölf Monate, mindestens jedoch sechs und höchstens 18 Monate. In Ausnahmefällen kann er bis zu 24 Monate geleistet werden.

Bei Interesse an einem Jahr als Bundesfreiwilligendienstleistende/r wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einsatzstelle.

Die Stadt Ingolstadt bietet Plätze für Bundesfreiwilligendienstleistende in folgenden Einsatzstellen:

Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie auch auf der Internetseite des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben unter www.bundesfreiwilligendienst.de.