Seiteninhalt

Bücherbus Ingolstadt – für Sie unterwegs

Wichtiger Hinweis:

Erstmals seit März dürfen ab Mittwoch, 24. Juni, wieder maximal zwei Personen, die beide demselben Haushalt angehören müssen, den Bücherbus betreten. Damit sich keine langen Wartezeiten ergeben, werden alle Leser dazu angehalten, sich schnell zu entscheiden und auszuleihen. Wie an allen Standorten der Bücherei besteht Maskenpflicht.

Bis zu den Sommerferien fährt der Bus weiterhin nur nach eingeschränktem Fahrplan, nach dem weniger Haltestellen als üblich, dafür aber mit längerer Haltezeit, angefahren werden.

Den aktuellen Pandemie-Fahrplan finden Sie >>hier

 



Der Bücherbus Ingolstadt ist die rollende Zweigstelle der Stadtbücherei Ingolstadt. Er besucht im zweiwöchentlichen Turnus seine derzeit 42 Haltestellen. Der Bücherbus ist besonders beliebt bei Kindern und Eltern, die die wohnortnahe Versorgung schätzen. Leserausweise können vor Ort im Bus erstellt werden.

Im Bus stehen für die Leser circa 5.500 Medien zur Auswahl bereit. Das Angebot umfasst Sachliteratur für Freizeit und Bildung, Romane, Kinder- und Jugendbücher, DVDs, MusikCDs, KinderCDs, Hörbücher, NintendoDS-Spiele und Zeitschriften.
Gerne besorgen wir Ihnen Titel aus dem Gesamtbestand der Stadtbücherei oder merken Ihnen entliehene Titel vor.

Außerhalb seines festen Fahrplans besucht der Bücherbus Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Ingolstadt. Auf Wunsch stellen wir Bücherkisten zu Einzelthemen zusammen und stellen sie den Einrichtungen zur Verfügung. Termine können individuell telefonisch vereinbart werden.

 

Informationen zum Fahrplan:

Für Termine bitte auf Pandemiefahrplan achten!