Seiteninhalt

Aktuelle Meldungen & Archiv

12.07.2024
Neues Ticket VGI Fairtiq
© Stadt Ingolstadt/Betz

Ticket-App FAIRTIQ ab sofort auch in der Region

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Verkehrsverbund Großraum Ingolstadt (VGI) unterwegs ist, braucht sich ab sofort keine Gedanken mehr über Tarifzonen und Preisstufen zu machen. Denn mit der neuen Ticket-App FAIRTIQ genügt eine Wischbewegung („Swipe“) auf dem Smartphone beim Einsteigen, und man hat eine gültige Fahrkarte. Fahrgäste brauchen sich dank FAIRTIQ künftig nicht ... mehr
11.07.2024
Umgestaltung Schloßlände
© Stadt Ingolstadt/Rössle

Bürger informieren sich über geplante Trassenführung 

Die Donau für die Bürgerinnen und Bürger besser erlebbar zu machen, ist ein lang gehegter Wunsch der Stadt. Die Umgestaltung der Schloßlände spielt dabei eine zentrale Rolle. Die Herausforderung besteht darin, die Barrierewirkung, die durch den Straßenverkehr entsteht, zu durchbrechen, aber gleichzeitig die hohe Bedeutung der Schloßlände für die Verkehrsanbindung der ... mehr
10.07.2024
Künettegraben Schuttereinlauf
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Die Machbarkeitsstudie liegt nun vor

Schon seit längerer Zeit wird darüber diskutiert, wie der Künettegraben saniert werden kann. Zwar ist die Ökologie aufgrund der guten Wasserwerte nicht gefährdet, die – vor allem in den Sommermonaten auftretenden – optischen und geruchsintensiven Beeinträchtigungen sollen jedoch reduziert bzw. vermieden werden. Die Stadt hat deshalb eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, ... mehr
09.07.2024
Empfang der Partnerstädte
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf bedankt sich für den Zusammenhalt

Der Besuch aus den Partnerstädten zählt zu den Höhepunkten des Ingolstädter Bürgerfestes. Am vergangenen Wochenende konnte Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf Freundinnen und Freunde aus sieben Partnerstädten herzlich willkommen heißen. Dazu fand am Samstagabend im Foyer des Stadttheaters ein Empfang für die Delegationen aus Carrara (Italien), Foshan (VR China), Győr (Ungarn), Kirkcaldy (Schottland), ... mehr
08.07.2024
Inklusiver Spielplatz Schwarzer Weg
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Viele begeisterte Kinder waren bei der Erföffnungsfeier der neu gestalteten Anlage mit dabei

Wie kommt der sanierte Spielplatz am Schwarzen Weg bei den Kindern an? Die Antwort darauf erhielten die Planer und Gestalter am Freitag, 5. Juli 2024 bei der offiziellen Einweihung. Schülerinnen und Schülern der Grundschule an der Münchener Straße, die die Anlage regelmäßig nutzen, gestalteten die Feier mit und brachten ihre Begeisterung über ... mehr
07.07.2024
Großer Sitzungssaal
© Stadt Ingolstadt / Betz

Sitzung wird im Audio-Livestream übertragen

Auf der Tagesordnung des Kultur- und Bildungsausschusses stehen unter anderem aktuelle Informationen zum Kulturgeschehen, ein Sachstandsbericht zu Schulbaumaßnahmen, ein Bericht der Projektgruppe "Opfer des Nationalsozialismus", Beratungen zum VHS-Verbund Ingolstadt-Eichstätt, die Neugründung der dritten Staatlichen Realschule, die teilweise Umbenennung der Parkstraße in "Hugo-Höllenreiner-Straße" sowie eine vierte ergänzende Projektgenehmigung für das Bauvorhaben Museum ... mehr
05.07.2024
Klimabeirat
© Stadt Ingolstadt Rössle

Neue Bürgerenergie-Genossenschaft Ingolstadt stellt sich vor

Ein besonderer Punkt stand am 3. Juli auf der Tagesordnung des Ingolstädter Klimabeirates: die Vorstellung der neuen Bürgerenergiegenossenschaft Ingolstadt e.G. (BEG-IN). Die Vorstandschaft präsentierte im Großen Sitzungssaal im Neuen Rathaus ihre Webseite sowie die ersten geplanten Projekte. Ziel der BEG ist es, durch gemeinschaftlich finanzierte Projekte, die Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien ... mehr
Kulturreferent Grandmontagne tritt sein Amt an
© Stadt Ingolstadt /Rössle

Marc Grandmontagne hat seinen Dienst angetreten

Zuletzt war er Leiter der Beratungsfirma Kulturexperten Österreich in Wien, davor fünf Jahre Geschäftsführender Direktor des Deutschen Bühnenvereins. Seit 1. Juli ist Marc Grandmontagne nun neuer Referent für Kultur- und Bildung in Ingolstadt. Er tritt damit die Nachfolge von Gabriel Engert an, der nach 30 Jahren Ende Juni in den Ruhestand verabschiedet wurde. Ein ... mehr
03.07.2024
Baumpaten
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Stadtentwicklungsreferentin hat eine Baumpatenschaft übernommen

Stadtbäume sind wahre Alleskönner: Schatten- und Luftspender, Klimaschützer, Lebensraum für viele Arten, Wasserspeicher, Spielplatz, Straßengestalter und einfach gut für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen. Doch zunehmende Hitze, Schadstoffeinträge und Wassermangel sowie Fällungen erschweren das gesunde Wachstum. Deswegen hat der BUND Naturschutz (BN) Ingolstadt im Jahr 2018 die Baumpatenschaften ins ... mehr
02.07.2024
Goldene Bürgermedaille für Gabriel Engert
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Mit einer der höchsten Auszeichnungen der Stadt wird der Kulturreferent verabschiedet

Eine der höchsten Würdigungen, die die Stadt Ingolstadt verleiht, ist die Goldene Bürgermedaille. Mit dieser hat Oberbürgermeister Christian Scharpf den langjährigen Kulturreferenten Gabriel Engert ausgezeichnet. Im Kreise von Familie und langjährigen Wegbegleitern – darunter auch den Ehrenbürgern Peter Schnell und Hermann Regensburger - fand dazu für Engert am 28. Juni 2024 ein ... mehr
01.07.2024
Pflege im Alter
© Chariclo - Fotolia.com
Qualitativ gute Pflegeleistungen aktuell und künftig sicherzustellen, ist eines der bestimmenden sozialen Zukunftsthemen. Dabei ist hinreichend bekannt, dass die dazugehörigen Versorgungssysteme aus verschiedenen Gründen wie Renteneintritt der sogenannten Babyboomer-Generation, Fachkräftemangel und hohen Belastungen für pflegende Angehörige vor großen Herausforderungen stehen. In Ingolstadt wird die Zahl der über 65-jährigen Personen bis 2041 ... mehr
30.06.2024
Geburtstag Herr Schalles
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Horst Schalles seit über 30 Jahren im Einsatz

Seit 1992 fotografiert Horst Schalles Ingolstadt aus der Luft. Er leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Dokumentation der Stadtentwicklung und somit zur Stadtchronik. Regelmäßig überfliegt er in einer Höhe von bis zu 600 Metern das Stadtgebiet. Auch für aktuelle Anlässe ist er dabei gefragt: Mit den Luftbildern, die er etwa während des Juni-Hochwassers ... mehr
29.06.2024
Schenkung Bauer
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Bilder waren Teil der Ausstellung zum 1200. Stadtjubiläum

Drei Werke des verstorbenen Künstlers Ernst Arnold Bauer hat dessen Witwe Marie-Therese letzten Dienstag vor dem kleinen Sitzungssaal an die Stadt Ingolstadt, vertreten durch Gabriel Engert den Referenten für Kultur und Bildung, als Geschenk überreicht Der gebürtige Österreicher hatte seinen Lebensmittelpunkt in der Nähe von Eichstätt. 60-jähriges Schaffen und weltweite Ausstellungen ... mehr
28.06.2024
Fahrradstraße
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Bessere Sichtbarkeit und mehr Sicherheit

Fahrradstraßen sind in Ingolstadt seit vielen Jahren Bestandteil der Fahrradinfrastruktur. In diesem Jahr sollen möglichst alle Fahrradstraßen nach den neusten Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen und des bayerischen Innenministeriums markiert werden. Riesige Piktogramme auf der Straße und eine rote Markierung: Die Fahrradstraßen in Ingolstadt werden deutlicher sichtbar. Die ersten Straßen (Adam-Smith-Straße, Samhofer ... mehr
27.06.2024
Bundesfamilienministerin Lisa Paus (l.), Bürgermeisterin Petra Kleine (2.v.l.) und weitere ausgezeichnete Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber.
© Jens Schicke/berufundfamilie

Bundesfamilienministerin Lisa Paus verleiht Zertifikat in Berlin

Arbeitgeber, die sich für die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben engagieren, sind verantwortungsvolle Arbeitgeber. Das hat auch die Stadt Ingolstadt wiederholt bewiesen und wurde erneut mit dem Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ in Berlin ausgezeichnet. Bürgermeisterin Petra Kleine nahm das Zertifikat persönlich aus den Händen von Bundesfamilienministerin Lisa Paus in Empfang. ... mehr
26.06.2024
Eine-Welt-Kita
© Stadt Ingolstadt

Kita Rappelkiste hat als erste Einrichtung in Ingolstadt diese Auszeichnung erhalten

Sie leben globale Werte: In der städtischen Kita Rappelkiste achtet das Personal gemeinsam mit den Eltern ganz besonders darauf, die Kinder im Sinne von Vielfalt und sozialer Gerechtigkeit zu erziehen. Für dieses Engagement ist die Einrichtung in der Habsburgerstraße als erste Kindertagesstätte in Ingolstadt als „Eine-Welt Kita“ ausgezeichnet worden. Berit Schurse, Projektkoordinatorin des ... mehr
25.06.2024
Auftaktveranstaltung Stadtradeln
© Stadt Ingolstadt/Rössle

Anmeldungen für den klimafreundlichen Wettbewerb sind noch bis zum 12. Juli möglich

Bei bestem Fahrrad-Wetter gab Bürgermeisterin Petra Kleine am 22. Juni den Startschuss für das STADTRADELN. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren am Samstag auf den Rathausplatz gekommen, um sich über die Kampagne zu informieren, sich Tipps für die Fahrrad-Reparatur zu holen und an den unterhaltsamen Mitmach-Aktionen teilzunehmen. Ein Höhepunkte waren die geführten Radtouren, an denen ... mehr
24.06.2024
Romina Müller, Leiterin des Jobcenters, sowie Magdalena Rudzinska-Lang, Beauftragte für Chancengleichheit
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Messe des Jobcenters ermöglicht die Kontaktaufnahme und das Kennenlernen

Hier trafen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu einem ersten persönlichen Kontakt: Die Messe „Deine Chance 24“, die das Jobcenter Ingolstadt vergangene Woche veranstaltete, stand im Zeichen des persönlichen Kennenlernens. Über 200 Besucherinnen und Besucher sowie 20 Austeller kamen in den R äumen der Kolping Akademie in Ingolstadt zusammen und tauschten sich über Karrieremöglichkeiten ... mehr
23.06.2024
Ingolstadt informiert
© Stadt Ingolstadt

Die neue Ausgabe der „Ingolstadt informiert“

Die Fäden laufen in einem Lehrsaal in der Hauptfeuerwache an der Dreizehnerstraße zusammen. Hier sitzt die Gefahrenabwehrleitung (GAL), ein Krisenstab, der sich um die Bewältigung einer der angespanntesten Hochwasser-Lagen der vergangenen Jahre kümmert. Rund um die Uhr sind die Arbeitsplätze besetzt, permanent gehen Informationen ein, werden bewertet und Maßnahmen ergriffen. Das Füllen der ... mehr
22.06.2024
Die Stadt Ingolstadt brachte Hilfsgüter in die Ukraine.
© Stadt Ingolstadt

Gemeinsame Hilfsaktion von Stadt, Stadtbus Ingolstadt und der Firma Göbel für die Ukraine

Dr. Robert Frank, Ge­­schäfts­führer der Stadt­bus Ingol­stadt (SBI) und Christoph Göbel, Ge­schäfts­führer des gleich­namigen Unter­nehmens in Ingolstadt, überführten vom 5. bis 7. Juni einen Werkstattwagen und zahlreiche Hilfsgüter in die ukrainische Stadt Ivano-Frankivsk. Die Spende stammte anteilig vom Amt für Internationale Beziehungen und Kulturverwaltung und der Berufsfeuerwehr der Stadt Ingolstadt, der Stadtbus ... mehr
21.06.2024
Vorstellung des neuen Heftes »Rundgang durch das Quartier G - alte Gießerei«
© Stadt Ingolstadt/Betz

Oberbürgermeister Dr. Scharpf und Historischer Verein stellen Heft zur Geschichte des Gießereiareals vor

Mit der Geschichte des alten Gießereiareals befasst sich das neue Heft des Historischen Vereins Ingolstadt in der Reihe „Vor unserer Haustüre“. Es handelt von Schützengräben, Schubkarren und dem Schwedenschimmel und zeichnet den Weg von den ersten Festungsbauten, über Geschützgießerei und Geschossfabrik zur Spinnereimaschinen-Fertigung bis zu m heutigen Quartier G, mit Technischer Hochschule Ingolstadt, ... mehr
20.06.2024
Treppentische
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Hier kann man an schönen Sommertagen auf den Stufen sitzen und genießen

Auf der Stufenanlage des Viktualienmarktes zur Schutterstraße wurden letzte Woche sechs rote Treppentische montiert. Im Rahmen des Innenstadtprozesses “StartING” sind die Treppentische ein kleiner, weiterer Baustein zur Aufwertung des Viktualienmarkts. Die Treppentische sind insbesondere ein Angebot für die jüngere Generation, die bereits diese Stufen, wie auch die am Theatervorplatz, als Sitzgelegenheiten ... mehr
19.06.2024
Bürgerstiftung
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Bürgerstiftung Ingolstadt feiert 20-jähriges Bestehen

Seit 20 Jahren besteht in Ingolstadt eine Bürgerstiftung. Dieses Jubiläum wurde am 6. Juni mit einem Festakt im Historischen Sitzungssaal der Stadt Ingolstadt gefeiert. Der Stiftungsratsvorsitzende, Richard Riedmaier, berichtete den geladenen Gästen zunächst über die Historie und die erstaunliche Entwicklung der Stiftung. So ist das Grundstockvermögen von 1,65 Mio. Euro zum Zeitpunkt der ... mehr
18.06.2024
Hans Peringer-Medaille
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Oberbürgermeister verleiht Hans-Peringer-Medaille an Petra Willner und Bruder Martin

Herzenswärme gepaart mit Tatkraft und sozialem Engagement: diese Eigenschaften zeichnen Petra Willner und Bruder Martin Berni aus. Beide erreichen durch ihre Arbeit so viele Menschen, dass sie zu den bekannten Persönlichkeiten der Stadt gehören. Willner ist Vorsitzende der Ingolstädter Tafel und Martin Berni der Gründer der Straßenambulanz St. Franziskus. Für ihr ... mehr
17.06.2024
Wolfgang Haffner Trio
© Antje Wiech

Erfolgreiches Festival seit über 40 Jahren

Klangreich, frisch, voller Entdeckungen und mitreißend, so gestalten sich die 41. Ingolstädter Jazztage, die von Donnerstag, 31. Oktober bis Samstag, 16. November unter der neuen künstlerischen Leitung von Wolfgang Haffner stattfinden werden. Der Vorverkauf für alle Veranstaltungen hat begonnen! Tickets gibt es ab sofort online bei Ticket regional unterwww.ticket-regional.de/stadt-ingolstadt-kulturamt sowie an den ... mehr
16.06.2024
Aktion Stadtradeln 2024

Der Countdown zum STADTRADELN läuft

Vom 22. Juni bis 12. Juli heißt es rauf auf den Sattel und drei Wochen radeln, was das Zeug hält! Lassen Sie ihr Auto stehen und radeln sie beruflich oder privat möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad. Mitmachen können: Bürgerinnen und Bürger, in der teilnehmenden Kommune wohnen, arbeiten, einem Verein angehören ... mehr
15.06.2024
Adressbuch Ingolstadt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Neue Ausgabe an sieben Stellen erhältlich

Nach zwei Jahren ist wieder ein Ingolstädter Adressbuch erschienen. Die aktuelle Auflage 2024/2025 ist erneut in Zusammenarbeit des Adressbuchverlags Ruf und der Stadtverwaltung aufgelegt worden. Das Adressbuch enthält ein aktuelles nach Alphabet und Straßen gegliedertes Verzeichnis der volljährigen Einwohner/-innen, einen Firmen- und Branchenteil (nach Namen und Branchen geordnet), einen Behördenwegweiser sowie ... mehr
13.06.2024
Privates Bauen
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ingolstädter Bodenrichtwerte ermittelt

Um etwa vier Prozent ist Bauland in Ingolstadt zwischen dem 1. Januar 2022 und dem 1. Januar 2024 günstiger geworden, das geht aus der neuen Bodenrichtwertkarte hervor. Das ist allerdings ein Durchschnittswert, der nicht auf alle Lagen zutrifft. So war der Rückgang mit rund zehn Prozent in „Hollerstauden“ und „Westlich Westpark“ am größten, wogegen ... mehr
12.06.2024
Harderbastei - Themenbild Kunst und Kultur
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Großes Interesse an den Ingolstädter Festungsbauten und ihrer heutigen Nutzung

Am 2. Juni fand der achte Ingolstädter Festungstag statt. An 20 verschiedenen Orten, verteilt auf das gesamte Stadtgebiet und darüber hinaus, fanden insgesamt über 30 Veranstaltungen statt, vom Tag der offenen Tür über Führungen bis hin zu Ausstellungen, Kunst und Musik. Mit weit über 1.000 Teilnehmern waren fast alle angebotenen Führungen ausgebucht und ... mehr
12.06.2024
Sperre Treidelpfad
© Stadt Ingolstadt/Schmutzler

Standsicherheit wegen Grundwasser gefährdet

Der Pegel der Donau ist zwar kräftig zurückgegangen, doch das Hochwasser und vor alle der stark gestiegene Grundwasserpegel haben weiterhin Auswirkungen – diesmal auf mehrere Bäume im Stadtgebiet, insbesondere im Luitpoldpark. Bei einer Zusatzkontrolle des Gartenamts wegen des Hochwassers wurde festgestellt, dass das Grundwasser die Böden so aufgeweicht hat, dass die Verankerung ... mehr
12.06.2024
Wappen der Stadt Ingolstadt

Weitere Bausteine für eine gute Versorgung im Alter

Qualitativ gute Pflegeleistungen aktuell und künftig sicherzustellen, ist eines der bestimmenden sozialen Zukunftsthemen. Dabei ist hinreichend bekannt, dass die dazugehörigen Versorgungssysteme aus verschiedenen Gründen wie Renteneintritt der sogenannten Babyboomer-Generation, Fachkräftemangel und hohen Belastungen für pflegende Angehörige vor großen Herausforderungen stehen. In Ingolstadt wird die Zahl der über 65-jährigen Personen bis 2041 ... mehr
12.06.2024
Schenkung des Künstlers Ernst Arnold Bauer
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Werke der Reihe Frankenstein gehen an Ingolstadt

Marie-Therese Bauer hat der Stadt drei Werke ihres 2022 verstorbenen Mannes Ernst Arnold Bauer übergeben. Die Schenkung nahm Kulturreferent Gabriel Engert entgegen. Ernst Arnold Bauer, ein gebürtiger Österreicher, hatte seinen Lebensmittelpunkt in der Nähe von Eichstätt. 60-jähriges Schaffen und weltweite Ausstellungen sorgten dafür, dass der Maler und Zeichner überregionale Bekanntheit erreichen ... mehr
10.06.2024
Hochwasser Update Brücke Stauseestraße Baggersee
© Stadt Ingolstadt / Betz

+++ Update Montag 15:30 Uhr +++

Nachdem sich die Donau zurückgezogen hat, wurde die Warnung für den Bereich Baggersee / Roter Gries aufgehoben. Errichtete Straßensperren bleiben derzeit bestehen. Das Tiefbauamt arbeitet an der Überprüfung und Instandsetzung der Brücken, Straßen und Wege. An der Stauseestraße kam es zu einer gravierenden Beschädigung einer Brücke. Aufgrund der massiven Unterspülung ist diese im ... mehr
10.06.2024
Elektromobiliät _ Ladesäule
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Ingolstadt zählt bayernweit zu den Spitzenreitern bei der Ladeinfrastruktur

Wie entwickelt sich die Elektromobilität in Ingolstadt? Eine Erhebung dazu hat das Amt für Statistik und Stadtforschung erstellt. Ausgangspunkt der Betrachtung ist dabei der Kfz-Bestand in Ingolstadt, der stetig wächst. So hat sich die Anzahl der Fahrzeuge im Stadtgebiet in den letzten 15 Jahren um ein Drittel erhöht, die Einwohnerzahl dagegen nur um rund ... mehr
09.06.2024
Europawahl 2024 - vorläufiges amtliches Endergebnis

Vorläufiges amtliches Endergebnis der Europawahl 2024

Das Europäische Parlament ist neu gewählt: 96 der 751 Sitze erhält Deutschland. Wer sich das vorläufige amtliche Endergebnis der der Europawahl in Ingolstadt ansehen möchte, findet dieses und die entsprechenden Grafiken auf den Internetseiten der Stadt Ingolstadt unter www.ingolstadt.de/wahlergebnis. Wahlberechtigt waren in Ingolstadt 90.536 Bürgerinnen und Bürger, davon gingen 51.442 zur Wahl. ... mehr
09.06.2024
Schenkung Sammlung Heinz
© Stadt Ingolstadt / Rössle

Archäologische und geologische Fundstücke im Stadtmuseum

Letzten Mittwoch hat das Stadtmuseum die archäologische und geologische Sammlung von Gerhard Heinz übergeben bekommen. Gerhard Heinz ist dem Stadtmuseum seit vielen Jahren verbunden. Am 4. Juli 2003 zeigte er hier eine Ausstellung mit dem Titel „Pioniere der Archäologie – Der Forscher und Künstler Konrad Heinz“. Schon damals gingen große Teile der ... mehr
07.06.2024
Oberbürgermeister besucht Einsatzleiter Josef Huber
© Stadt Ingolstadt / Betz
Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf hat am Freitagmorgen die Gefahrenabwehrleitung (GAL) in der Dreizehnerstraße besucht und Einsatzleiter Josef Huber stellvertretend für alle Kräfte im Hochwassereinsatz gedankt: „Mit stark fallenden Pegeln entspannt sich die Hochwasser-Lage bei uns. Die Gefahrenabwehrleitung hat uns in Ingolstadt gut durch die letzten Tage gebracht. Gemeinsam mit vielen Kräften der ... mehr
07.06.2024
Veröffentlichung Stadtchronik
© Stadt Ingolstadt/Rössle

Peter-Apian-Medaille für wissenschaftliche Verdienste

Mit der Peter-Apian-Medaille ehrt die Stadt Ingolstadt Persönlichkeiten für wissenschaftliche Verdienste. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Dienstag die Verleihung dieser Auszeichnung an Dr. Gerd Treffer beschlossen. Gerd Treffer war von 1977 bis 2016 Pressesprecher der Stadt Ingolstadt. Bekanntheit hat er sich darüber hinaus durch seine umfangreiche publizistische Tätigkeit erworben. Unter ... mehr
06.06.2024
Staustufe Ingolstadt
© Stadt Ingolstadt / Betz

Donaupegel weiter rückläufig

Der Donaupegelstand ist mit 5,57 Meter (Stand 18:45 Uhr) weiter rückläufig, sodass im Laufe der Nacht voraussichtlich die Meldestufe 3 unterschritten wird. Ein Anstieg wird derzeit nicht prognostiziert. Der Scheitelpunkt des Grundwasserspiegels ist nach Messungen der Ingolstädter Kommunalbetriebe heute erreicht. Ein deutlicher Rückgang des Grundwasserspiegels wird jedoch noch einige Zeit auf ... mehr
06.06.2024
Hochwasser 2024 - Donaubühne
© Foto: Stadt Ingolstadt / Betz
Der Freistaat Bayern hat für die Schäden des Hochwassers ein Soforthilfeprogramm beschlossen und einen Härtefonds eingerichtet. Die Soforthilfe „Haushalt/Hausrat“, die Soforthilfe „Ölschäden an Gebäuden“ und die Notstandsbeihilfen aus dem „Härtefonds Finanzhilfen“ werden über die örtlichen Kreisverwaltungsbehörden abgewickelt. Für Privatpersonen im Stadtgebiet also über die Stadt Ingolstadt. Hierfür wurde eine Homepage eingerichtet, ... mehr
06.06.2024
Ausgabe von Sandsäcken - Hochwasser 2024
© Stadt Ingolstadt / Roessle
Im Laufe der vergangenen Nacht fiel der Donaupegel stetig, bis hin zu einem derzeitigen Stand von 5,92 Meter (Stand 10:30 Uhr). Der Pegel wird im Laufe des Tages weiterhin sinken. Mit Rückgang der Donau wurden heute früh die Warnungen und Sperrung des Weinzierl-Geländes und des Baggerwegs wieder aufgehoben. Die Fußwege direkt an ... mehr
06.06.2024
Europawahl
© Deutscher Städtetag

Antrag für Briefwahl noch bis 7. Juni möglich

Versendung der Wahlbenachrichtigungsbriefe Um wählen zu können, ist eine Eintragung in das Wählerverzeichnis der Stadt Ingolstadt erforderlich. Alle Wahlberechtigten, die in das Wählerverzeichnis der Stadt Ingolstadt aufgenommen wurden, erhalten eine Wahlbenachrichtigung in Form eines Briefes. Dieser enthält alle wichtigen Informationen zum Wahlrecht, zur Möglichkeit der Briefwahl und zum zuständigen Wahllokal für die Urnenwahl ... mehr
05.06.2024
Müllverwertungsanlage Ingolstadt
© Stadt Ingolstadt / Roessle

MVA Ingolstadt verdoppelt Annahmefrequenz für Hochwasserbetroffene

Große Mengen an Sperrmüll sind eine der Folgen des Hochwassers. Aus diesem Grund hat die Müllverwertungsanlage Ingolstadt (MVA) ihre Annahmefrequenz für private Anlieferer verdoppelt. Bürgerinnen und Bürger haben wochentags die Möglichkeit, ihre Abfälle gegen eine Gebühr bei der MVA am Mailinger Bach 141 in Ingolstadt-Mailing zu entsorgen. Aufgrund des hohen Anlieferaufkommens ist ... mehr
05.06.2024
Hochwasser 2024 - Ausgabe von Sandsäcken
© Foto: Stadt Ingolstadt / Roessle

Grundwasserpegel noch ansteigend

Über die von der Feuerwehr eingerichtete Kreiseinsatzzentrale wurden seit heute Morgen rund 20 Einsätze koordiniert. Einsatzschwerpunkte stellten die donaunahen Gebiete des Westviertels und Haunwöhr dar, hauptsächlich ging es um Grundwassereintritt in Grundstücke. Wer in gewässernahen Gebieten wohnt und auf seinem Grundstück Probleme mit auftretendem Grund-/Oberflächenwasser hat, der kann sich an verschiedenen Ausgabestellen im Stadtgebiet ... mehr
05.06.2024
Hochwasser 2024 - Sandsäcke
© Foto: Stadt Ingolstadt / Roessle

Aufgrund des steigenden Grundwasserspiegels können Sandsäcke abgeholt werden

Für die Bevölkerung sind aufgrund des steigenden Grundwasserspiegels Sandsackaus­gabestellen eingerichtet worden. Dort können von Betroffenen Sandsäcke selbst abgeholt werden. 1. Haunwöhr Feuerwehrgerätehaus Oberfeldstraße 6, 85051 Ingolstadt 2. Mailing Vorplatz Pfarrkirche St. Martin Mistelstraße 4, 85055 Ingolstadt 3. Gerolfing Grundschule Wolfsgartenstraße 2, 85049 Ingolstadt 4. Westviertel Höhe unbebauter Grundstücke Lilly-Reich-Straße, 85049 Ingolstadt In Zuchering im Bereich ... mehr
04.06.2024
Glacisbrücke - Hochwasser 2024
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Scheitelpunkt in Ingolstadt erreicht, anhaltend hoher Pegel bis Mittwochmorgen erwartet

Mit einem aktuellen Pegelstand von 6,27 Meter (Stand 18:45 Uhr) scheint der erwartete Scheitelpunkt erreicht. Nach Prognosen des Hochwassernachrichtendienstes wird dieser noch über die Nacht anhalten. Mit einer Abnahme des Pegels wird erst im Laufe des Mittwochs gerechnet. Die Feuerwehr Ingolstadt war am heutigen Tag intensiv mit Erkundungsfahrten und Deichkontrollen beschäftigt. ... mehr
04.06.2024
Glacis - Hochwasser 2024
© Foto: Stadt Ingolstadt / Roessle

Information über den Anstieg des Grundwasserspiegels im Stadtgebiet Ingolstadt

Informationen der Ingolstädter Kommunalbetriebe und deren Messungen der Höhe des Grundwasserspiegels lassen eine Erhöhung des Grundwasserspiegels erkennen. Generell wird von einem Anstieg des Pegels in den kommenden Tagen für große Teile des Stadtgebiets ausgegangen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind hiervon insbesondere die Gebiete in Nähe von Gewässern betroffen. Für Anwohner dieser Gebiete ... mehr
04.06.2024
Glacisbrücke - Hochwasser 2024
© Stadt Ingolstadt / Roessle

Vorbereitungen auf drohende Überschwemmungen im Bereich Baggerweg / Weinzierl-Gelände

Nach Erkundungsfahrten im Bereich des Baggerwegs hat die Gefahrenabwehrleitung (GAL) vorsorgliche Maßnahmen im Bereich des Baggerwegs / Weinzierl-Geländes veranlasst. Betroffene sind das dortige Firmenareal, das DAV-Kletterzentrum und das TBI-Gelände. Hierfür wird auch ein Abschnitt der Straße „Baggerweg“ für den Verkehr gesperrt (siehe Karte). Die Stadt Ingolstadt bittet die Bevölkerung dringend um Beachtung ... mehr
04.06.2024
Mobile Hochwassersperre
© Stadt Ingolstadt

Meldestufe 4 und Scheitelpunkt werden für heute erwartet

Der Pegelstand beträgt aktuell 6,12 Meter (Stand: Dienstag, 09:30 Uhr). Damit wird heute wie erwartet die Meldestufe 4 (6,20 Meter) knapp überschritten werden. Nach derzeitiger Prognose des Hochwassernachrichtendienstes wird dies auch den Scheitelpunkt darstellen. Um eine Überflutung des Künettegrabens zu verhindern, sind in der Nacht durch die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte vorsorglich mobile ... mehr
03.06.2024
Hochwasser - Sperrungen beachten

Zuwege zur Unterführung sowie die Radwege der Glacisbrücke für den Fuß- und Radverkehr gesperrt

Bei der Kontrolle der neuralgischen Punkte im Bereich der Schloßlände wurde eine allmähliche Annäherung des Donaupegels an die Fußgängerunterführung der Schloßlände an der Ecke Westliche Ringstraße (Höhe Glacisbrücke) festgestellt. Der Pegel beträgt derzeit 5,92 Meter (Stand 22:30 Uhr). Um bei einem weiter steigenden Pegelstand eine Überflutung des Künettegrabens zu verhindern, werden vorsorglich mobile ... mehr