Seiteninhalt

Orgelmusik

Äußerst erfolgreich und beliebt sind die kostenlosen Veranstaltungsreihen “Orgelmatinee um Zwölf“ am Sonntagmittag in der Asamkirche Maria de Victoria und die “SamstagOrgel im Münster“ um 12 Uhr.

Orgelmatinee um Zwölf

Die Reihe “Orgelmatinee um Zwölf“ wurde 1990 ins Leben gerufen. In den ersten Jahren kamen 20 bis 30 Personen zu den Konzerten. Mittlerweile sind es etwa 11000 Konzertbesucher jedes Jahr und bei den Künstlern ist man im Profilager gelandet. Diese musikalische Reihe mit halbstündigen Kurzkonzerten im wunderbaren Ambiente der Asamkirche Maria de Victoria hat sich rasch zu einem gern besuchten Treffpunkt für Musikliebhaber aus Nah und Fern entwickelt.

Die Orgelmatinee findet regelmäßig sonntags in der Asamkirche von April bis Oktober, um 12 Uhr, statt.

SamstagOrgel im Münster

Die Konzertreihe “SamstagOrgel im Münster“ gibt es seit 2007. Die Orgelkonzerte von Anfang Mai bis Ende Juli im Liebfrauenmünster an der Großen Klais-Orgel bieten den idealen Kontrastpunkt zu Marktbesuch und Shopping. Die Besucher können im großartigen Sakralraum zur Ruhe kommen, Momente der Nachdenklichkeit erfahren und dabei die Verbindung von Architektur und Musik neu und unmittelbar erleben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie >> hier.

Weitere Konzertreihen: